Band Filter

RETURN TO INNOCENCE - The Ring of Moon

VN:F [1.9.22_1171]
Artist RETURN TO INNOCENCE
Title The Ring of Moon
Homepage RETURN TO INNOCENCE
Label METALGATE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Und nochmal Tschechien auf Final Gate Records… diesmal RETURN TO INNOCENCE mit ihrem vierten Album. Nach dem Intro geht´s bombastisch-theatralisch-blastend los mit „Resigned World“, das klingt doch schwer nach DIMMU BORGIR/ CRADLE OF FILTH, schwenkt aber schnell in eher Death Metal-Gefilde ab mit Grunzgesang und mutiert mit zugemengtem Frauengesang auf späteren Songs zu THEATRE OF TRAGEDY/CREMATORY-mäßigen Sounds.

Handwerklich ist hier alles in Ordnung und knackig dargeboten ist das auch alles, aber wie so häufig hinken die metallischen „Schwellenländer“ den musikalischen Strömungen 15-20 Jahre hinterher… oder entfachen sie neu. Die Tschechen rufen einem zumindest ins Gedächtnis, wie schick doch mal der anfängliche Gothic (Death) Metal Mitte der 90er war, als Bands wie eben die obigen oder auch AFTER FOREVER den Königen PARADISE LOST nacheiferten. Eine schöne Zeitreise mit schicken Tracks wie „Tristan´s Dream“, „(R)evolution“ oder dem wuchtigen „Dark Dimensions“.

Wer dem Genre immer noch (oder wieder) was abgewinnen kann, der zieht sich diese ziemlich gelungene Scheibe von RETURN TO INNOCENCE rein!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu RETURN TO INNOCENCE