Band Filter

REVOLVERHELD - Immer in Bewegung

VN:F [1.9.22_1171]
Artist REVOLVERHELD
Title Immer in Bewegung
Homepage REVOLVERHELD
Label COLUMBIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (4 Bewertungen)

REVOLVERHELD melden sich zurück – wenngleich mit leichten Verlusten, denn Florian Speer hat im vergangenen Jahr die Band verlassen. „Immer in Bewegung” heißt der vierte Longplayer der Hamburger, die bereits seit Ende 2002 gemeinsam Musik machen. Standen in den letzten Jahren eher die Solo-Projekte des Quartetts im Vordergrund, sind Sänger, Gitarrist und Frauenliebling Johannes Strate, Drummer Jakob Sinn sowie die beiden Gitarristen Kristoffer Hünecke und Niels Grötsch jetzt wieder REVOLVERHELDen. Kommerziell durchaus erfolgreich, denn „Immer in Bewegung“ kletterte immerhin schon auf Chartposition #9.

Wobei der Titeltrack und Opener durchaus Klänge beschert, die nicht unbedingt zum gängigen REVOLVERHELD-Sound-Repertoire zählen. Die knackige Nummer „Immer in Bewegung“ gab es bereits als kostenlosen iTunes-Download und überrascht mich positiv, während der Rest im besten Sinne verlässliche Mucke der Hanseaten ist. Etwa die erste Single „Das kann uns keiner nehmen“ über alte Kumpelfreundschaften, die erfreulich pathosfrei ausgefallen ist und ebenfalls bereits die Top Ten entern konnte. Ja, auch diese Jungs sind älter geworden und singen deshalb von „Bands deiner Jugend“ und natürlich auch verflossenen Lieben, wie beim folkig angehauchten „Sommer in Schweden“ oder dem arg schmachtenden „Deine Nähe tut mir weh“. „Ich lass für dich das Licht an“ ist hingegen eine wirklich schöne Liebeserklärung via Pianoballade, bevor „Neu anfangen“ eingängig Tempo macht und „Lass uns gehen“ dezente elektronische Versatzstücke zum Einsatz bringt. Soliden Pop liefern „Wir schmeißen unsere Herzen ins Feuer“ und „Hinter der Elbe New York“ und auch das nachdenkliche „Aufhören mich zu verlieren“ gefällt mit schwungvollen Melodien, ehe „Worte die bleiben“ noch einmal zu Herzen geht.

REVOLVERHELD sind ganz offensichtlich erwachsen geworden und machen dabei immer noch das, was sie am besten können: emotionsschwangere Musik für die Massen. Ich hätte mir an dieser Stelle etwas mehr Mut zwar zur Veränderung gewünscht, den man beim quirligen „Immer in Bewegung“ durchaus hören kann, aber der Erfolg gibt den Herrschaften zweifellos Recht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

REVOLVERHELD - Weitere Rezensionen

Mehr zu REVOLVERHELD