Band Filter

ROMARE - Love Songs: Part Two

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ROMARE
Title Love Songs: Part Two
Homepage ROMARE
Label NINJA TUNE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Okay, Part One der Love Songs von Archie Fairhurst aka ROMARE ist an mir vorbeigegangen. Es handelte sich dabei wohl um eine EP mit vier Tracks, seine zweite Veröffentlichung überhaupt, die 2013 auf Vinyl in die Plattenläden gekommen sein muss. Dann gab’s da letztes Jahr eine Langrille namens „Projections“ und nun mache ich mit dem Wahl-Londoner und seinen „Love Songs: Part Two“ Bekanntschaft, die in enervierenden Electronica-Sounds daherkommen.

„Who To Love?“ startet zunächst einmal mit recht vertrackten Tonfolgen in gedrosseltem Tempo, ehe „All Night“ mit einem gerüttelt Maß an Funk und House in die Vollen geht. Französisch angehaucht präsentiert sich derweil das stampfende „Je T’aime“, das abgesehen von den anfänglichen frankophilen Wortfetzen weitgehend ohne Sprache auskommt und vom strangen „Honey“ abgelöst wird. Repetitive Blockflöten- und Keyboard-Klänge zeichnen diese Nummer aus, auf die mit „Come Close To Me“ flirrende Elektronik folgt. Spätestens mit „Don’t Stop“ sollte jedem Hörer klar sein, dass man es bei ROMARE nicht mit Liebesliedern im landläufigen Sinne zu tun hat. Auch hier fiept und piept es an allen Ecken und Enden, untermalt von einer tiefenentspannten Snaredrum. „Who Loves You?“ wartet im Folgenden dann doch wieder mit so etwas wie melodischen House- und Soul-Samples auf, bevor „L.U.V.“ schlicht eine elektronisch verbrämte Vogelstimmen-Kakophonie ist. Indessen experimentiert „New Love“ mit afrikanisch klingenden Trommeln und Techno-Snippets, um schließlich mit „My Last Affair“ vergleichsweise smooth zu enden.

Für meinen Geschmack ist die Musik auf „Love Songs: Part Two“ ein wenig zu ausgefranst und fahrig. Was der Promo-Waschzettel psychedelisch nett, klingt in meinen Ohren schlicht anstrengend. Aber bestimmt gibt es auch für diese Klänge Liebhaber, denen ich mit ROMARE und seinen Sound-Tüfteleien viel Freude wünsche.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ROMARE