Band Filter

S.E.T.I. - Corona

VN:F [1.9.22_1171]
Artist S.E.T.I.
Title Corona
Homepage S.E.T.I.
Label POWER AND STEEL/ LOKI
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Andrew Lagowski, der Mann hinter S.E.T.I., zählt zu den Urgesteinen elektronischer Musik. Bereits seit 1982 macht er Musik in diversen Projekten und werkelte unter anderem auch an dem LUSTMORD-Klassiker „Heresey“. 1992 startete er die Arbeit an seinem Deep Space-Ambient-Projekt S.E.T.I. Die Abkürzung steht für „Search for ExtraTerrestrial Intelligence“. Ob er diese gefunden hat, ist (mir) nicht bekannt. Aber zumindest hat er bis zu seinem inzwischen fünften Album und diversen weiteren Veröffentlichungen eines gefunden: Den perfekten Sound aus dem All.

Und der entfaltet eine Atmosphäre, die ihr Zentrum in der Ferne des Universums hat. Die Zutaten sind tiefe und lang gezogene Ambientflächen, harmonische Schwingungen, NASA-Aufnahmen und Radiomitschnitte, die einen angenehmen Ambient-Sound schaffen, der nie wirklich böse oder bedrohlich, jedoch stets außerirdisch klingt. Trotz diverser Hintergrundgeräusche in Form von Piepen, Zischen oder ähnlichen Klängen bildet das musikalische Werk eine Einheit und schafft somit eine angenehme Stimmung, perfekt als Nebenbeibeschallung zu Hause… oder für den Flug ins All. Entspannt, aber nie langweilig.

„Corona“ gibt es als normale CD-Veröffentlichung und als auf 99 Exemplare begrenzte Special-Edition mit zusätzlicher DVDr. Diese enthält einen Mitschnitt von Live-Performances, ist musikalisch mit exklusiven und geremixten Tracks untermalt und steckt zusammen mit dem Jewel Case in einem Pappschuber. Wie für fast alles aus dem Hause Loki, kann ich auch hier eine Kaufempfehlung aussprechen, denn hier wird noch auf Qualität geachtet, und nicht alles auf Tonträger gepresst, dessen man gerade habhaft wird. Das Loki-Sub-Label Power and Steel hat in den vergangenen 17 Jahren mit „Corona“ gerade einmal seine 24. Veröffentlichung herausgebracht!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

S.E.T.I. - Weitere Rezensionen

Mehr zu S.E.T.I.