Band Filter

SAAL - White Whisper

Artist SAAL
Title White Whisper
Homepage SAAL
Label WATERFALL RECORDS
Leserbewertung

Johannes Saal war lange bei der Berliner Indie-Combo SUPER700 für den Sechssaiter zuständig. Auch mit Acts wie ALIN COEN, KAKKMADDAFAKKA, ERLEN ØYE und den DEAD SKELETONS hat er bereits zusammengearbeitet. Er genießt den Luxus eines eigenen Studios – ein kreativer Schaffensort für andere Künstler, aber natürlich auch für ihn selbst, denn selbstverständlich ist auch sein Debüt „White Whisper“ dort in Eigenregie entstanden.

SAAL nennt er sich, wenn er solo unterwegs ist und in dieser Funktion reduziert sich sein Gitarrenspiel im Wesentlichen aufs Akustische. Dazu gesellen sich Piano, Synthesizer, Klarinette und Saxofon zu fragilen Sound-Konstrukten, die ihren Anfang im reduzierten Opener „Sun In My Eyes“ haben. „Conil“ und „Alhambra of Twisted Minds“ schließen sich auf ähnliche Weise an, überhaupt wird man auf „White Whisper“ keine hektische Betriebsamkeit erleben. Die Impulsivität der Instrumente auf „My Italien Friend“ ist sozusagen das höchste der Gefühle, wobei Johannes an keiner Stelle seiner Platte mit Emotionen geizt. Als Beispiel sei hier „Apart“ genannt, das insbesondere durch den Zwiegesang mit einer mir nicht bekannten Sängerin seinen besonderen Charme entfaltet. Erwähnt sei auch noch der Titeltrack „White Whisper“, bei dem die Vocals reduzierter eingesetzt werden, was die Eindringlichkeit und den Facettenreichtum der Nummer jedoch nur noch unterstreicht.

So wie sich SAALs Lieder plötzlich in luftigen Höhen wiederfinden, vermag der Schöpfer eben dieser auch sein Organ zwischen brüchigem Timbre und hoher Klarheit zu variieren. Dies geschieht mit einer Direktheit und Zerbrechlichkeit, die bisweilen an NICK DRAKE erinnert. Dazu gehören aber auch Klangsphären, die an RADIOHEAD oder BECK denken lassen. So präsentieren sich die zehn Stücke mit feiner Melancholie und laden dazu ein, seinen Gedanken und Tagträumen nachzuhängen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SAAL