Band Filter

Request did not return a valid result

SANTAAGOSTINO - Operazione Paura

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SANTAAGOSTINO
Title Operazione Paura
Homepage SANTAAGOSTINO
Label GREYTONE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Das neue italienische Label Greytone ist fleißig. Nach dem hier ebenfalls beschriebenen Debüt (PHRAGMENTS & KORINTH) liegt nun mit SANTAAGOSTINOs „Operazione Paura“ die zweite Veröffentlichung vor, vier weitere und eine Compilation sind bereits in Arbeit.

SANTAAGOSTINO war mir bis dato kein Begriff. Das Trio aus Turin hat bisher auch nur eine Veröffentlichung auf den Markt gebracht. Seit ihren Anfängen im heißen Sommer des Jahres 2005 beziehen sie ihre Inspirationen aus der gewaltsamen und unlenksamen Kraft des Heiligen Mannes „St. Augustine“, allerdings zeigt sich das nur im Namen. Musikalisch sind die Italiener sehr vielschichtig und es Bedarf mehrmaligem und aufmerksamem Hören, um alle Facetten von „Operationen Paura“ zu erfassen. Angefangen von Dark Ambient, einsetzenden Drones, ohne aber zum Drone Ambient zu werden, industriellen Störpassagen, ohne Industrial zu werden, Horror-Soundscapes bis hin zu rhythmischen Dark-Elektro-Elementen. Es fällt in der Tat schwer, zu beschreiben, was man eigentlich hört. Aber die umfangreiche und sich ständig ergänzende Mischung klingt gut und wirkt nicht so aufgesetzt und verworren wie bei vielen anderen Musikprojekten, die so viele Stile vermischen woll(t)en und dann schließlich nur im experimentellen Einheitsbrei gelandet sind. Einzig Track 6 mit seinen Orgelfragmenten ist misslungen. Die verbleibenden sechs Stücke können gefallen, allen voran Titel 3, sehr offensiver und aufgeladener Dark Ambient, Titel 5 mit klarem Rhythmus und leichten Variationen unterworfenem Ambient und Titel 7, dem rituell anmutenden Tribal-Industrial-Stück mit einem leicht variierenden Backgroundloop.

Wie man erkennen kann, ist irgendwie alles dabei, wo uns SANTAAGOSTINO mit ihrer „Operazione Paura“ hinführen wollen, bleibt unklar, der (noch) nicht vollendete Weg ist aber durchaus hörenswert und wird sicher vielen Industrial- und Ambient-Freunden gefallen. Das Album erscheint im stylischen Digipack mit 8-seitigem Booklet und ist ebenfalls über das Label als Download verfügbar.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SANTAAGOSTINO