Band Filter

SATURMZLIDE - laZercowboys

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SATURMZLIDE
Title laZercowboys
Homepage SATURMZLIDE
Label HANDS PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (3 Bewertungen)

Gut zwei Jahre nach seinem Hands Productions-Debüt „BeVor“ (vorher wurden schon zwei CDr veröffentlicht) gibt es Nachschub von SATURMZLIDE. Hinter dem Projekt steckt der deutsche Musiker Alexander Marco (nicht zu verwechseln mit dem Elektro-Blödelbarden Alexander Marcus). Marco ist allerdings kein Neuling. Bereits seit den frühen 90ern ist er im Bereich der elektronischen Musik aktiv und in zahlreichen Projekten involviert (FRL. LINIENTREU) oder unterstützt andere Musiker (MANDELBROT, PHILIPP MÜNCH). Musikalische Grenzen sind dabei nicht gesteckt, Industrial Comedy, Minimal, Ambient aber auch Progressive Rock oder Grunge… alles schon einmal probiert. SATURMZLIDE ist da zwar schon enger festgelegt, aber musikalische Freiheiten nimmt sich Marco auch hier heraus.

Soviel ist klar, mit dem neuen Album geht es in die Weiten des Alls. Ein mit Ambient unterlegter Funkspruch der „laZercowboys“ kündigt das noch ziemlich ruhig an. Doch auf dem „Cosmic Highway“ angekommen scheppert es gleich gewaltig los. Rhythmic Noise in seiner tanzbarsten Form. Dank verschiedenster Sounds, Melodien und diverser anderer musikalischer Elemente wie Field Recordings, Vocoder-Stimmen, Frauen Vocals etc. bekommen die „laZercowboys“ einen abwechslungsreichen Trip ins All spendiert. Hauptsache es geht vorwärts – mit Drum’n’Noise, Minimal, Industrial, Techno. Bis auf drei ruhige Stücke (Die Cowboys machen Rast…) ist das Album durchweg clubtauglich. APHEX TWIN lässt an einigen Stellen grüßen, SATURMZLIDE hat jedoch einen so eigenen Stil, dass Vergleiche hier nicht zu verallgemeinern sind.

Insgesamt ein gelungenes und hörbares Album. Klassischer Hands-Sound auf hohem Niveau.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SATURMZLIDE - Weitere Rezensionen

Mehr zu SATURMZLIDE