Band Filter

SAVAGE CIRCUS - Of Doom and Death

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SAVAGE CIRCUS
Title Of Doom and Death
Homepage SAVAGE CIRCUS
Label DOCKYARD 2
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
4.6/10 (8 Bewertungen)

BLIND GUARDIAN! Mehr braucht man zu SAVAGE CIRCUS eigentlich auch nicht zu sagen, denn auch auf ihrem zweiten Album klingen die Jungs exakt wie Klone der mittelalten Krefelder-Sachen. Und zwar bis ins Detail. Das ist zwar null innovativ, macht aber insofern mächtig Spaß, wie hier noch SPEED Metal regiert, anstatt sich wie die ohrenscheinlichen Väter des Bandsounds in Bombastorgien zu verproduzieren.

Der Titeltrackopener ist der beste BG-Song seit Mitte der 90er, Gesang, Soli, Gitarrensound, Chöre, Backings… alles klingt EXAKT wie seinerzeit bei den Herrn um Hansi Kürsch. OK, ex-BG-Schlagzeuger Thomen Stauch – immerhin ja Gründer der Band! – ist ja schon seit 2007 nicht mehr dabei. Dafür trommelt jetzt „ich-spiel-überall-für-Kohle“-Tausendsassa Mike Terrana. Der zockt natürlich schon etwas anders, ist aber auch in dem Korsett des Bandsounds gefangen. Ob die Herren jetzt den Sound überhaupt noch so abkupfern dürfen ohne Thomen, lassen wir mal dahingestellt. Wer sich nicht blind im Backkatalog der Krefelder auskennt, der denkt beim Erschallen solcher Knaller wie dem trabenden „Devil´s Spawn“, dem überlangen „Chasing the Rainbow“ oder dem ebenfalls über 7 Minuten langen Killer „Legend of Leto II“ sofort, er hätte hier verloren geglaubtes Material der „Twilight/ Somewhere“-Phase der blinden Gardinen im Player! Sogar die QUEEN-Affinität hat man mit übernommen und präsentiert diese ganz besonders in der schicken Ballade „Ballad of Susan“.

Fast ein Stunde Spielzeit und etliche Tracks über 7 Minuten ist denn aber doch des guten etwas zu viel, eine leichte Straffung an einigen Stellen hätte der Knackigkeit besser getan. Wer sich nicht an einem von vorne bis hinten geklauten Sound stört und wie der Rezensent eher auf die älteren BG-Sachen schwört, der ist bei SAVAGE CIRCUS im Paradies.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SAVAGE CIRCUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu SAVAGE CIRCUS