Band Filter

SAVAGE MESSIAH - Insurrection Rising

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SAVAGE MESSIAH
Title Insurrection Rising
Homepage SAVAGE MESSIAH
Label CANDLELIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Gleich der rasante Titletrack zu Beginn zeigt imposant, wohin die Reise auf dem zweiten Album der Engländer geht: THRASH! Und zwar in Reinkultur. Ganz schwer nach TESTAMENT klingt man, lediglich beim Gesang liegt man eher auf der MEGADETH-Schiene. Endfett produziert von Chris Tsangarides tönen treibende, schwer am 80er-Metal angelehnte Songs wie das geile Geschoß „In Abscence of Liberty“ dann wieder eher nach FORBIDDEN oder MORTAL SIN, da man sich nicht vor ruhigen Passagen und melodischen Einschüben verschließt. Die Jungs haben was auf der Pfanne und semmeln nicht einfach blindlings drauflos.

Womit sie in der Reihe der kultigen 80er-UK-Thrash-Kapellen wie ONSLAUGHT/ SLAMMER/ D.A.M./ XENTRIX oder TORANAGA stehen. Quasi bieten sie einen Hammergeilen Mix aus Bay Area und Insel-Thrash, mit geilem Sänger gesegnet, der von Sirene bis Growl alles drauf hat. Lupenreine Banger wie „Enemy Image“ oder „He who Laughs Last“ werden jeden Thrasher umgehend beim Nacken packen, das moshige Riffing ist schon jetzt ganz großes Tennis! Mit solchen Nachwuchsjuwelen ist Thrash mehr als back! Und neben den „großen Alten“ gibt es doch jede Menge junge Bands, die zu überragendem Stoff im Stande sind…

SAVAGE MESSIAH gehören definitiv dazu! KAUFEN!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SAVAGE MESSIAH