Band Filter

SÂVER - They Came With Sunlight

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SÂVER
Title They Came With Sunlight
Homepage SÂVER
Label PELAGIC RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

SÂVER ist das neue Projekt von Ole Christian Helstad, Ole Ulvik Rokseth und Markus Støle von TOMBSTONES und HYMN. Die Herrschaften sind in Oslo daheim, waren aber für die Aufnahmen zu „They Came With Sunlight“ im schwedischen Norrköping und haben in dieser Zeit im nahen Wald gecampt. Insofern war es wohl ein Glück, dass sich das Ganze im Mai letzten Jahres abspielte und nicht mitten im Winter.

Ansonsten ist der Albumtitel „They Came With Sunlight“ ein wenig irreführend, denn der SÂVER-Sound ist eher düsterer Natur. Entsprechend fühlt man sich der dunklen Nacht beim atmosphärischen Sludge-Opener „Distant Path“ eindeutig näher als dem gleißenden Sonnenlicht. Stakkato-Gitarrenriffs zeichnen derweil das nachfolgende „I, Vanish“ aus, während „Influx“ mit apokalyptischen Synthies gefangen nimmt. „How They Envisioned Life“ übernimmt mit schweren Langäxten und Bässen, die von gutturalem Schreigesang begleitet werden. Im Vergleich dazu wirkt das elektronisch verbrämte „Dissolve To Ashes“ geradezu freundlich, bevor das finale „Altered Light“ mit grummelnder Dissonanz an den Nerven zerrt.

Nein, leichte Kost tischen SÂVER mit ihrem Erstling „They Came With Sunlight“ wahrlich nicht auf. Fans von BREACH, THE OLD WIND, NEUROSIS, CULT OF LUNA, PELICAN, ISIS, MONO, CASPIAN, SWANS und HAVE A NICE LIFE dürften jedoch ihre Freude an den Norwegern haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SÂVER