Band Filter

SCHMIDT - Above Sin City

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SCHMIDT
Title Above Sin City
Homepage SCHMIDT
Label WARNER MUSIC
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Guy Chambers ist ein Szenebekannter Mann, hat er doch in Zusammenarbeit mit Robbie Williams den Pop geprägt und auch anderen Künstlern so einige Hits auf den Leib geschrieben. Dass so jemand Türen und Angeln öffnen kann, verwundert kaum, dass er dies für eine 21jährige Berlinerin tut, umso mehr.

Der jungen Sängerin hat er einen Mix aus Jazz, Lounge Pop und laszivem Burlesque auf den Leib geschrieben. Dazu passend die elegante, laszive Stimme der brünetten Künstlerin. Die 5 Track starke EP verführt mit dieser tanzbaren Melange durchaus, auf den eigenwilligen Mix muss man sich aber einlassen. „Boom Boom“s pulsierende Rhythmik aus schmissigem Piano und der Bläsersektion verführt zum Tanz, während „Sin City“ in schleppendem Tempo dem Jazz frönt und zu einem Absacker lädt.

Frau SCHMIDT fügt sich perfekt in dieses Jazzpopensemble. Ihre weiche Stimme bettet sich hervorragend in die allerdings arg gewollt wirkende Atmosphäre. Das ist es letztendlich auch, was (mich) an „Above Sin City“ stört. Der Sound wirkt so konstruiert, dass selbst der Jazzpop wie ein Mainstream-Produkt klingt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SCHMIDT