Band Filter

SCID - Fucked Beyond Recognition

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SCID
Title Fucked Beyond Recognition
Homepage SCID
Label UNMATCHED BRUTALITY
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

“Unter SCID (Severe Combined ImmunoDeficiency) versteht man eine Gruppe von schweren angeborenen Immundefekten, die sich durch Beeinträchtigung sowohl der zellulären Immunabwehr (die insbesondere durch T-Lymphozyten vermittelt wird) als auch der humoralen Immunabwehr (=Antikörper, insbesondere durch B-Lymphozyten vermittelt) auszeichnen, daher die Bezeichnung „kombiniert“.“

Da hat sich aber einer mal Gedanken über einen guten Bandnamen gemacht. Passend und schon fast zu erwarten, gibt es dann hier auch fetten Death/ Grind voll auf die Mütze. Zwei EPs hat man hier zusammen gepackt und los geht es mit dem neuen Stoff. Dieser ist zwar heftig wie Sau, dennoch schafft es David Rambeck (alle Instrumente, VAGINAL INCEST) mit seinem flexiblen Spiel vor allem bei den Riffs für viel Abwechslung zu sorgen. Da werden an passender Stelle Breaks eingebaut, man dengelt mal grooviger, und ab und zu wird auch mal ein schönes Solo vom Stapel gelassen. Dazu growlt und grunzt Rainer Duesing dann wie die Hölle selbst. Dabei wird extra im Booklet erklärt, dass der gute Osnabrücker keinerlei Effekte und Hilfsmittel nutzt, was ich auch sofort glaube, leistet der Gute doch schon bei EMBEDDED und THE VAST einen wirklichen Top-Job. Dafür, dass diese Osna-/ Bielefeld-Kombination recht wenig probt und David alles alleine einspielt, sind die Songs schon recht fett und im Vergleich zu den meisten ihrer Labelmates überzeugend! Die älteren Songs, die man in der zweiten Hälfte zu hören bekommt, klingen dagegen schon um einiges roher und ungeschliffener. Da wird mehr straight durchgebraten und die einzelnen Übergänge klingen teils doch etwas holprig. Dazu ist der Sound schon ne Ecke schlechter und sehr schwankend.

Was sich hier vor gut 2 Jahren als Nebenprojekt gebildet hat, hat sich zu einer richtig kleinen Perle des Death/ Grind-Genres gemausert. Würde mich nicht wundern, wenn man demnächst noch einiges von SCID hören wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SCID