Band Filter

Request did not return a valid result

SD-KRTR - Lost In Time

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SD-KRTR
Title Lost In Time
Label ALFA MATRIX
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.2/10 (5 Bewertungen)

„2017 startete der UK Techno/ Breakbeat DJ Simon D. Carter SD-KRTR – sein erfolgreiches Soloprojekt mit der in den Clubs erfolgreichen “Rise”-EP. Heute kündigt der Studioguru und weltbekannte Clubmusikproduzent sein neues Album „Lost In Time“ an, für das er mit zig Sängerinnen kooperiert hat. Obwohl total unterschiedlich, geben diese Divas Simons Maschinen eine magische Seele. Moderner Dancefloor-Techno, emotionaler Alternative-Pop und ein Hauch Melancholie.”

So steht es sehr treffend im Pressetext zum Album “Lost In Time” von SD-KRTR. Da ich doch schon das eine oder andere elektronische Musikstück in meinem Leben gehört habe, bin ich doch sehr verwundert, dass ich von diesem weltbekannten Überflieger bisher noch nie etwas gehört habe… oder hat da wohlmöglich ein Pressetextautor etwas zu sehr beim Schreiben in die Tasten gehauen? Sei´s drum. Die 13 Tracks auf “Lost In Time” sind hörenswert und allesamt mit verschiedenen Gastsängerinnen aufgenommen: Katie J., Patricia, Noemi Aurora, Gemma Macleod, Lis Van Den Akker und C.L. sowie Charmae.

Musikalisch ist der Sound auf dem Debütalbum von SD-KRTR eine Mischung aus Dance-, Trance- Synthie- und Electropop mit House-Elementen. Eine gelungene Mischung, mal poppiger, mal tranciger, mal eher klassischer Electro – sehr gut produziert und aufgenommen. Gerade die zweite Hälfte mit den Dreamtrance-Stücken und den Clubkrachern “Naphil Atrebas” im Part I-III haben es in sich und lassen das Tanzbein jucken, ebenso wie “Dreams”, das sehr schöne “Looking At You” oder “The Only One”. Mit “The Girl From The Station” hat man noch einen traditionellen 80er-Track dazu gepackt, der mit seiner catchy Melodie und dem lasziv-entspannten Gesang von Charmae einen besonderen Zauber entfaltet.

Wer diese musikalische Vielfalt im Electro mit weiblichem Gesang schätzt, wird seine Freude an SD-KRTRs Debütalbum “Lost In Time” haben!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SD-KRTR