Band Filter

Request did not return a valid result

SEBASTIAN BLOCK - Bin ich du

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SEBASTIAN BLOCK
Title Bin ich du
Homepage SEBASTIAN BLOCK
Label JANUAR
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Einige werden SEBASTIAN BLOCK vielleicht bereits von MEIN MIO kennen. Seit 2006 erzählt Sebastian mit dieser Band, die sich ihren Namen bei Astrid Lindgrens Kinderbuch „Mio, mein Mio“ ausgeliehen hat, kleine Großstadt-Märchen. Daneben ist der Brandenburger, der seit zehn Jahren in Berlin wohnt, obwohl er dort eigentlich nie hin wollte, weil ihm alles zu groß, schnell und laut erschien, aber auch solo aktiv. Das Ergebnis dieses Alleingangs hört auf den Namen „Bin ich du“, ist in Zusammenarbeit mit dem befreundeten Musiker SVEN VAN THOM mit wenig Equipment in einem kleinen Studio entstanden und dürfte auch den MEIN-MIO-Fans gefallen.

SEBASTIAN BLOCK bleibt nämlich auch auf seinen Solopfaden den kleinen Geschichten treu, die das Leben so schreibt und verpackt sie in sanfte Indie-Pop-Perlen. Beim Opener „Wir fallen tief“ geschieht dies mit beschwingten Melodien, die auch bei der Vorab-Single „Ich hoffe ja“ zum Tragen kommen. „In den Farben“ präsentiert sich deutlich melancholischer, während der Titeltrack „Bin ich du“ wieder rhythmusbetonter daher kommt. „Nein“ verharrt in getragener Slow Motion, bevor „Ahnungslos“ in die locker-flockigen Vollen geht. „Augen zu“ heißt es im Anschluss zu unaufgeregten Synthieflächen, ehe „Unfassbar“ mit einer leisen Akusikgitarre und viel Gefühl gefällt. Derweil scheppert „Johnny“ gut gelaunt aus den Boxen und Sebastians Vocals klingen, als hätte er den einen oder anderen Johnny Walker getrunken, um seine Stimme zu ölen. „Ohne zu fragen“ beendet den Reigen schließlich mit sehnsüchtigen Rhythmen.

„Bin ich du“ kommt ohne viel Tamtam aus und überzeugt mit stimmigem Songwriting und Sebastians schmeichelndem Gesang. Damit kommt man nicht unbedingt in die Hitparaden, aber in die Herzen der Fans.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SEBASTIAN BLOCK - Weitere Rezensionen

Mehr zu SEBASTIAN BLOCK