Band Filter

Request did not return a valid result

SEBASTIAN BLOCK - Wo alles begann

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SEBASTIAN BLOCK
Title Wo alles begann
Homepage SEBASTIAN BLOCK
Label TIMEZONE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Der Berliner Singer/Songwriter SEBASTIAN BLOCK vereint seit fast zwölf  Jahren die Zerrissenheit der Hauptstadt in seinen musikalischen Kleinkunstwerken. Anfangs mit der Band MEIN MIO unterwegs, hat sich der gebürtige Brandenburger zwischenzeitlich auf Solopfade begeben und 2011 sein Album-Debüt „Bin ich du“ gemeinsam mit SVEN VAN THOM produziert, bei dem er seit 2009 als Live-Gitarrist und Keyboarder verpflichtet war. Poetische Verse und eingängige Melodien zwischen tanzbarem Pop und kuscheligen Akustik-Sets zeichnen die Musik des 37-jährigen aus, der mit „Wo alles begann“ jetzt seine dritte Langrille in die Plattenläden gebracht hat.

Den zehn neuen Tracks fehlt es nicht an der gewohnten Verspieltheit und Melodik, die SEBASTIAN BLOCKs Arbeit ausmacht. Der Silberling zeigt neue Facetten des Musikers, der mit frischem Blick und neuer textlicher und musikalischer Tiefe agiert. Zwischen Synthesizer-Pop und klassischem Wurlitzer-Sound, Upbeat und Ballade, schwebender Leichtigkeit und Melancholie bewegen sich die harmonischen Arrangements. Vom tanzbaren „Warum rufst Du nicht an?“ über spacig-sphärische Klänge in „Mein Wille“, ein schwereloser Flug durch das All und das leichtfüßige Duett „Bist du die Antwort“, hin zum beschwingten „Evelyn“ – mit der wohl sympathischsten Beatbox der Welt. Eingesungen, -geatmet, -gehechelt und -gezischt im Duett mit Kater Gomez!

„Wo alles begann“ ist ein sehr persönlich wirkender Abriss aus dem Leben von SEBASTIAN BLOCK. Abwechslungsreich erzählt er seine Geschichten von den  zahllosen Unwägbarkeiten des menschlichen Daseins. Mal mit sehr reduzierten Mitteln (vgl. „So nah“), mal mit einer schwungvollen Aufforderung zum Tanz („Die Nacht kennt keine Farben“). Hinhören lohnt sich!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SEBASTIAN BLOCK - Weitere Rezensionen

Mehr zu SEBASTIAN BLOCK