Band Filter

SECOND SKIN - Illa Exuro In Silentium

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SECOND SKIN
Title Illa Exuro In Silentium
Homepage SECOND SKIN
Label PALACE OF WORMS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Recht unbedarft lege ich die mir zugeschickte CD mit dem lateinischen Titel „Illa Exuro In Silentium“ (was auf englisch soviel heißt wie „She burns in silence) in den Player und lasse auf mich zukommen, was immer da kommen mag. Von einer Band namens SECOND SKIN hatte ich bislang nichts vernommen und so dient einmal mehr das Internet als Informationsquelle. Über Bandmitglieder kann ich nicht viel erfahren, außer, dass der Gründer ein gewisser Arron ist. SECOND SKIN existieren bereits seit 1992 (immerhin konnte man die Bühne mit einer Legende wie CHRISTIAN DEATH teilen) und mit dem nun erscheinenden haben sie ihr viertes Studioalbum aufgenommen.

Los geht es mit dem Intro „She burns“, welches neben diversen Geräuschen, wie etwa einem Polizeihorn, ziemlich trashig daherkommt und im Hintergrund stark verzerrte, fast geflüsterte Vocals beinhaltet. Zum Glück geht es nicht in diesem Stil weiter, denn sonst wäre ich gleich beim ersten Hören arg enttäuscht. Doch anstelle dessen schafft es der schwarze Zeremonienmeister bereits mit dem zweiten Stück, meine Ohren an die Lautsprecher zu fesseln. Sofort wird klar, dass hier die guten alten SISTERS OF MERCY fröhlich mit dem Notenständer winken und wenn man es nicht wüsste, könnte man den Sound ernsthaft für den der Sisters halten. Doch das tut der Sache keinerlei Abbruch und ich lasse mich weiter durch die Tracks tragen, welche durchweg schwer düster und melancholisch daherkommen. Leider ähneln sich die Kompositionen bis auf wenige Ausnahmen sehr und es gibt kaum Abwechslung im Sound. Doch bei insgesamt elf Titeln lässt sich das gut aushalten. Mein Favorit, „London Bridges“, ist eine dieser Ausnahmen und so schwermütig, dass es das Herz noch ein wenig kälter werden lässt, als es der Rest der Stücke vermag

Insgesamt ist das Album durchaus hörenswert, wenn auch eher für die sehr dunklen Stunden im Leben bestimmt. Doch da es diese ja durchaus gibt…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SECOND SKIN