Band Filter

SHADOW-MINDS - Extend the Line

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SHADOW-MINDS
Title Extend the Line
Homepage SHADOW-MINDS
Label NORDLICHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.7/10 (13 Bewertungen)

Viele Hits und Erfolge werden heutzutage durch fantastisch klingende Produktionen bedingt, was dann natürlich gut klingt, aber vom Inhalt her kaum der Rede wert ist. Das neue Album der SHADOW-MINDS wird über das „Underground Label“ Nordlicht Records vertrieben und widersetzt sich etwas diesem Trend, denn es wirkt soundtechnisch leicht flach und kann nicht unbedingt mit einem impulsanten Klang protzen. Nun kommen wir zum „aber“, denn das, was der Truppe produktionstechnisch fehlt, macht sie durch Herz und Gefühl wieder wett!!!

Dieses Synthpop-Album, irgendwo zwischen DE/VISION und VNV NATION angesiedelt, bietet eine Art intime Atmosphäre, als wäre es für einen Freundeskreis geschrieben worden, als würden die drei Jungs in deinem Wohnzimmer stehen und dir etwas ganz persönlich vorspielen. Es kommt sicherlich nicht an die „großen“ Veröffentlichungen ran, die Kreativität hinkt auch etwas, dafür kann man die Songs mit Inbrunst mitschunkeln und auf eine ruhige Art genießen, wie bei einer guten Vorgruppe, die einem die Wartezeit erleichtert. Die SHADOW-MINDS sind nicht treibend tanzend, die Schwerkraft zieht einen eher demütig auf den Boden, um den Stücken zu lauschen, wenngleich es schon der eine oder andere Titel schafft, Energien freizusetzen, dazu zählt „Don’pac me“ – und besonders „Soliloquy“ (heißt Selbstgespräch, musste ich auch erst einmal herausfinden) finde ich animierend.

Besonders empfehlenswert ist diese CD für alle Fans von VNV NATION, denn in meinen Ohren erzeugen die Deutschen ein ähnliches Feeling. Aus diesem Grund lege ich euch „Extend the Line“ ans Herz, so einen ehrlichen Sound findet man nicht an jeder Ecke.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SHADOW-MINDS - Weitere Rezensionen

Mehr zu SHADOW-MINDS