Band Filter

A SETTING SUN - Table for Two

VN:F [1.9.22_1171]
Artist A SETTING SUN
Title Table for Two
Label MOODGADGET
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Musik ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Vorbei die Zeiten, als man in versifften Garagen mit beschissenem Equipment geprobt hat und es letztendlich doch nur für Anzug und Krawatte im Bürojob gereicht hat. Heutzutage ist das alles anders. Du brauchst ein Laptop, das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom und eine Internetplattform. Auf einer solchen sind auch Jay Bodley und Zach Saginaw zu finden, unter ihren Pseudonymen A SETTING SUN und SHIGETO.

Sie haben sich einen „Table for Two“ reserviert und zeigen, was man im Ambient-Bereich derzeit alles als Musik verkaufen kann. Das geht weit über irgendwelche Keyboardsphären, Frickelgrooves oder Pianogeträufel hinaus. Hier wird mit Kücheninstrumenten zur „Polaroid Romance“ gescheppert, man pulverisiert die Schwerkraft mit pulsierenden Grooves in „Mois de Mars“ und spielt den Koitus Interruptus wenn bei „Girls and Boys want Boyfriends and girlfriends“, nichts weiter als schnarrende Elektronik und sanfter Wellengang das Gehör streichelt. Alles so schön wohlig hier, wie der erste Sonnenstrahl am Morgen weckt das Piano freundlich und zart, so richtig aus den Federn kommt man aber nicht, denn „Table for two“ ist ungefähr so lebendig wie dieser braunrote Fetzen Fell auf der Mittelspur. Die Elektronik flimmert feingliedrig und verschwommen im breiigen Soundgefüge der Sphäre, ein Zustand, der leider die gesamten sieben Tracks der EP verhüllt.

A SETTING SUN und SHIGETO machen Ambientmusik für den Moment zwischen Schlaf und Erwachen, zwischen musikalischem Sein und Nichtsein, immer kurz vor dem Stillstand. Zu hören unter Moodgadgets Myspace-Seite.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu A SETTING SUN

Mehr zu SHIGETO