Band Filter

SHOUT OUT LOUDS - Work

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SHOUT OUT LOUDS
Title Work
Homepage SHOUT OUT LOUDS
Label UNIVERSAL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Andere glühen mit ein paar Bier vor, bevor sie später am Abend irgendwann in der Disco aufschlagen. Adam, Bebban, Carl, Eric und Ted haben stattdessen eine Band gegründet, um die Zeit totzuschlagen bis die Stockholmer Tanzpaläste ihre Pforten öffneten. 2001 gründeten sich auf genau diese Weise SHOUT OUT LOUDS, die inzwischen ihre eigene Mucke in den Indie-Schuppen hören können. Spätestens mit ihrem zweiten Album „Our Ill Wills“, das 2007 erschien, war es mit dem Geheimtipp-Status vorbei und auch hierzulande haben die Schweden schon locker Hallen von 1.500 und größer ausverkauft.

Zwischenzeitlich war das Quintett in Seattle und hat dort seine dritte Langrille „Work“ aufgenommen, die jetzt das Licht der Plattenläden erblickt. Der amerikanische Einfluss ist dabei nicht zu überhören, aber auch der schwedische Indie-Style ist glücklicherweise nicht verloren gegangen. Auf ihre Weise sind sich SHOUT OUT LOUDS treu geblieben und der Sound treibt weiterhin mit einem gewissen Shoegazing-Habitus nach vorn, so wie beim eingängigen Opener „1999“ oder der verspielten Vorab-Single „Hard Fall“. „Play The Game“ rumpelt gemächlich vor sich hin, während „Walls“ und „Four By Four“ gut gelaunt zum Tanzen einladen. „The Candle Burned Out“ beschränkt sich auf leise Töne, die bei „Throwing Stones“ und „Paper Moon“ an Intensität und Tempo zulegen. Ein Highlight der Platte ist zweifellos der Uptempo-Ohrwurm „Show Me Something New“, der mit viel Drive und dem gemeinsamen Gesang von Songwriter Adam Olenius und Keyboarderin Bebban Stenborg gefällt. Bleibt noch „Too Late, Too Slow“, mit dem SHOUT OUT LOUDS verträumt schließen.

„Work” ist eine rundum nette Platte geworden. Sperrige Ecken und Kanten sucht man vergeblich, stattdessen bieten die fünf Schweden ein 42-minütiges Wohlfühlprogramm zum entspannten Zuhören und gelegentlichem Mittanzen. Kleine Indie-Rock-Perlen für den täglichen Gebrauch, die ein wenig Farbe in den grauen Alltag bringen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SHOUT OUT LOUDS - Weitere Rezensionen

Mehr zu SHOUT OUT LOUDS