Band Filter

SLEEPY HOLLOW - Skull 13

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SLEEPY HOLLOW
Title Skull 13
Homepage SLEEPY HOLLOW
Label PURE STEEL RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (25 Bewertungen)

Urgeilen US-Dampfmetal der alten 80er-Schule zocken diese Herren aus den US of A. Das glockenhelle, aber dennoch kräftige Organ gehört ex-ATTACKER-Sänger Bob Mitchell und etwa ebenso alt wie seine Excombo sind SLEEPY HOLLOW. Die haben aber auch bisher nix groß rausgebracht, sind somit prädestiniert für das Wörtchen ´Kult´ und dürften auf dem KIT oder HOA für glückselige Banger sorgen.

Eine Dampframme wie der Opener „Death of a Horseman“ ist purer US-Stahl der Marke METAL CHURCH (mit dem göttlichen Mike Howe), VICIOUS RUMORS, EXCITER oder eben ATTACKER. Natürlich sollte man auf das UDO-lastige Organ und den leicht undergroundigen Sound können, aber die Fachklientel wird hier eh umgehend zugreifen. „Facemelter“, „Bleed Steel“(YESSSS!), das 10-minütige „Epic (The Legend Retold)“ oder die stampfende Abschlusshalbballade „Midnight“ sind ganz großes Tennis und gehören in jede kultige Sammlung der reinen Metal-Lehre!

Knalleralbum!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SLEEPY HOLLOW