Band Filter

SLICK’S KITCHEN - Half Evil-Half Album

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SLICK’S KITCHEN
Title Half Evil-Half Album
Homepage SLICK’S KITCHEN
Label REDLIONMUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (4 Bewertungen)

Hinter diesem obskuren Namen stecken keine Unbekannten: Slick Prolidol und Haan Hartmann zockten zusammen bei THE TRACEELORDS und standen schon mit WHITESNAKE, ALICE COOPER oder J.B.O. auf der Bühne. Zudem produzierte Hartmann u.a. POWERGOD/ SODOM/ THE TRACEELORDS oder auch DORO.

Mit „Cum in my Kitchen“ gibt’s gleich mal einen Rocker der alten Gunners-Machart. Und in dieser Richtung geht es auch weiter, immer wieder durchsetzt von ruhigeren Parts. Also punkiger Rock mit coolem Sänger. Slick besitzt Wiedererkennungswert. Ob das allerdings reicht, um die Band etwas bekannter zu machen, lassen wie mal dahingestellt. 6 Tracks in knapp 20 Minuten rocken die Herren hier runter, unterstützt von Mütze an der Gitarre. Zwar gehen die Songs alle gut ins Bein, aber der letzte zündende Funke fehlt noch, um einen kleinen Hit zu landen. „Here I Am“ wär noch am ehesten dafür prädestiniert.

Kann sich noch jemand an THE ALMIGHTY erinnern? So ähnlichen Sound bekommt ihr hier geboten. Gut produziert ist’s auch, also kann man mal antesten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SLICK’S KITCHEN