Band Filter

SONS OF LIBERTY - Brush-Fires Of The Mind

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SONS OF LIBERTY
Title Brush-Fires Of The Mind
Homepage SONS OF LIBERTY
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Um sich seinem Ärger über die Machenschaften der mächtigen Konzerne in Absprache mit Politikern Luft zu machen, hat JON SCHAFFER ein durchaus interessantes Projekt namens SONS OF LIBERTY (benannt nach Amerikas Gründervätern) ins Leben gerufen. Dies umfasst nicht nur den kostenfreien Download des Debüts „Brush-Fires of The Mind“, sondern auch die bandeigene Website, um ein Bewusstsein für den weltweiten Stand der Dinge bei den Fans zu wecken (nicht zu verachten, der weise Vorsatz, Politik künftig bei ICED EARTH außen vor zu lassen).

Was vom Konzept und der Denke her durchaus ambitioniert und auch vielversprechend daherkommt, ist musikalisch dann wenig überraschend. Wenngleich die handwerkliche Qualität über jeden Zweifel erhaben ist, kann das reine Songwriting nicht vollends überzeugen. Kurz gesagt klingt die Chose wie ICED EARTH, allerdings befreit von jeglichem Bombast (und leider auch Erpelfolienmomenten). Jon selbst singt durchaus passabel, lehnt sich sehr stark an MATT BARLOWS Gesangsstil an, ohne aber dessen Klasse zu erreichen. Auch finden sich etliche Riffs, die ähnlich schon ihren Weg auf Alben von Jons Hauptband gefunden haben. Leider muss ich sagen, dass die Songs allesamt gutklassig sind, aber mehr eben auch nicht. Richtig hängen geblieben sind dabei „Tree Of Liberty“ und der Opener „Jekyll lsland“ (nach dem Buch „Die Kreatur von Jekyll Island“ über die US-Notenbank Federal Reserve).

So gesehen kann ich das SONS OF LIBERTY Album, das auch als schickes Mediabook erscheint, eben jenen, denen politische Machenschaften nicht am Anus vorbeigehen empfehlen sowie allen ICED EARTH-Süchtigen, die den nächsten Release nicht abwarten können. Ich kann allerdings auch diejenigen verstehen, denen das ewige Anhimmeln der Tugenden von Amerikas Gründern langsam auf den Piss geht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SONS OF LIBERTY