Band Filter

SOUL SACRIFICE - Carpe Mortem

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SOUL SACRIFICE
Title Carpe Mortem
Homepage SOUL SACRIFICE
Label MASSACRE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Metal aus der Türkei ist ja immer noch recht selten, die Jungs hier lassen ihre Herkunft zwar ab und an klassisch einfließen (u.a. im Intro „Requiem“), röcheln ansonsten aber meist derbe nach vorne los. Der Death/ Thrash Metal weist Einflüsse der Schweden-Riege um SOILWORK oder auch EDGE OF SANITY auf, gerade Letztere sind das Stichwort, denn Meister Dan Swanö hat produziert!

Wenn melodische Hooks und Keys auftauchen, wie im packenden „Comatose“ klingt man nach Ersteren, aber zum Glück deren härterer Frühphase. Da fahren die Türken schon ein gutes Pfund auf und mit ihrem Gespür für schicke Melodien können sie auch mal im Ohr hängen bleiben. Wenn man groovende Teile wie „Keske“ hört, kommt mir auch immer wieder der Name GODGORY in den Sinn, falls jemand diese großartige Combo noch kennt! Geschmack beweist man mit dem PENTAGRAM-Cover „Fly Forever“. Das allerdings nur als netter Bonus zu sehen ist, denn SOUL SACRIFICE haben genug starkes Eigenmaterial am Start. Geile Feger wie „Killing for Society“ oder „Exile“ sollten mal bei Euch rotieren, so ihr denn auf Sounds der obigen Kategorie abfahrt!

Starkes Teil!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SOUL SACRIFICE