Band Filter

SOULTAMER - The Remedy comes in disguise

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SOULTAMER
Title The Remedy comes in disguise
Homepage SOULTAMER
Label ROUGH DIAMOND RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

SOULTAMER sind keine Band im eigentlichen Sinne, vielmehr eine Kooperation der zwei beliebtesten Punkbands der Niederlande. Joost de Graaf (DISCIPLINE) und Victor Nefkens (BADLANDS) haben sich vor nicht allzu langer Zeit zusammengesetzt, um ein erstklassiges Rockalbum aufzunehmen.

Ist man ja gerade von den ersten DISCIPLINE-Scheiben eine ziemlich harte und schnelle Gangart gewöhnt, wird man bei SOULTAMER sowohl von der Geschwindigkeit als auch von der musikalischen Ausrichtung positiv überrascht sein. Musikalisch bieten die vier Holländer sehr verspielten Midtempo-Rock gemischt mit einer ordentlichen Portion Streetpunk und Metal. Sollte man einen musikalischen Vergleich ziehen, könnte man, ohne zu lügen, „SOCIAL DISTORTION meets Metal“ sagen. Die üblichen Street/ Oi-Punk Akkorde werden durch sehr schleppende Riffs verlangsamt und mittels frickeliger Gitarrenarbeit abwechslungsreich gestaltet. Gesanglich bieten sowohl Joost de Graaf als auch Victor Nefkens ein melodiöses, raues und teilweise auch sehr trockenes Gesamtbild. Ihre Stimmen sind oft so ähnlich, dass man Probleme hat, sie zu unterscheiden. Wäre da eine unterschiedliche Tonlage oder hätten die Herren zwei differente Gesangarten gewählt, „The Remedy comes in disguise“ hätte noch besser bzw. abwechslungsreicher klingen können.

Trotzdem haben die vier Jungs von SOULTAMER eine richtig fette Rockplatte produziert und der Welt gezeigt, dass sie mehr können als „nur“ Punk.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SOULTAMER