Band Filter

SPEKTR - Cypher

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SPEKTR
Title Cypher
Homepage SPEKTR
Label AGONIA RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Völlig abstruses zockt das Franzosenduo SPEKTR auf seiner neuen Klangcollage, der ersten seit 6 Jahren. Im Prinzip braucht man für so einen Murks keine 6 Tage und die entsprechenden Substanzen.
Sehr psychedelischer Industrial/ Ambient/ Avantgarde-Black Metal ohne (!) Vocals sirrt hier schwerst programmiert aus den Boxen. Die teils über 10 Minuten langen Soundaneinanderreihungen scheppern komplett wirr und dünn aus den Boxen, wenn´s mal Black Metallisch scheppert, kann man sich das sogar anhören – wenn man auf die ganz frühe Nordlandschule steht. Dann kann man so was wie „Singularity“ sogar als Song bezeichnen.

Ansonsten höchstens für Leute geeignet, die frühe ABRUPTUM zum Frühstück goutieren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SPEKTR - Weitere Rezensionen

Mehr zu SPEKTR