Band Filter

SPICE AND THE RJ BAND - The Will

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SPICE AND THE RJ BAND
Title The Will
Label SCARLET RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Erinnert ihr Euch nach an den alten Sänger und Bassisten SPICE der schwedischen Stoner Metal Combo SPIRITUAL BEGGARS? 2001 stiegt er dort aus, um sich ganz seinem Nebenprojekt THE MUSHROOM RIVER BAND zu widmen. Dort bearbeitete Bob Ruben die Felle, der jetzt das „R“ im Bandnamen stellt. Das „J“ geht auf das Konto von Johann, der mal bei irgendeiner Band Roadie war, in der SPICE aka Christian Stöstrand gespielt hat. So war die Kapelle komplett und es konnte losgerockt werden.

Und davon versteht das Trio ohne Zweifel etwas. Der Opener „Pick A Rose” knallt gleich ordentlich und schickt neben wahren Trommelgewittern ebenso fette Gitarrenriffs durch die Boxen. Den Rest erledigt SPICE sehr präsenter Gesang und schon ist man den Dreien hoffnungslos verfallen. „See Ya“ startet harmlos, um wenig später alles niederzuwalzen, was sich in den Weg stellt, um schon im nächsten Moment mit druckvollen Melodien um die Ecke zu kommen. Full Speed ist bei „Parallel“ angesagt, bei dem vor allem Bob an den Drums und SPICE an der Langaxt alle Hände voll zu tun haben, während Johann für die tiefen Töne sorgt. „As We Lie“ wird von Klängen eröffnet, die stark an kreischende Sägeblätter erinnern und irgendwie was Westernmäßiges haben. Dann setzt jedoch wieder feinster, satter Kiffer Rock ein. In diesem Sinne geht es auch mit „Don’t Tell Me“ weiter, während „Fat Snakes And Robots“ einmal mehr auf Geschwindigkeit setzt. Psychedelische Orgelsounds prägen „Hold On“, bevor „All I Know“ absolut in die Beine geht. Straighter, knochentrockener Rock schließt sich mit „The Fake“ an, bevor „Like A Rose“ es abwechslungsreich krachen lässt. Gleiche Arschrock-Qualitäten weist „I’ll Be Alright“ auf, dann katapultiert der Titelsong „The Will“ den geneigten Hörer unversehens in die ausgehenden Sixties/ beginnenden Seventies.

Wie schön, das SPICE nie seine Passion für 70er Psychedelic/ Stoner/ Blues Rock verloren hat und neben seinen übrigen Projekten (mit der Thrash Band KAYSER sind SPICE und Bob dieser Tage auf Europatour) diese heimliche Liebe endlich auch auf einen kleinen Silberling gebannt hat. Der Mann hat eine derart energiegeladene Stimme, dass es eine Schande gewesen wäre, wenn sie in Kollaboration mit den Kumpanen Bob und Johann nicht das nötige musikalische Umfeld gefunden hätte. Ein Muss für jeden Stoner!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SPICE AND THE RJ BAND