Band Filter

SPIRITUS SANCTI - Human Unknown

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SPIRITUS SANCTI
Title Human Unknown
Homepage SPIRITUS SANCTI
Label FULL HOUSE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es gibt eine neue, interessante Tendenz im harten Gitarrensegment, eine Symbiose aus Death Metal und Hardcore. Die Deutschen CALIBAN und HEAVEN SHALL BURN haben es (sehr gut) vorgemacht und die Schweden SPIRITUS SANCTI können problemlos mithalten. 2001 als VULTURE gegründet, um neuartige aggressive Musik zu spielen, änderte man schon nach wenigen Monaten den Namen in SPIRITUS SANCTI.

Man trat auf dem „Breaking the Law“-Festival in Finnland auf und veröffentlichte ein 5-Track-Demo, welches einige positive Resonanzen nach sich zog, so wurde auch das eher Punk und Hardcore-orientierte Label FULL HOUSE auf die Schweden aufmerksam. Nun liegt die Debüt-CD „Human Unknown“ vor, welche mit 8 Songs in 30 Minuten keine Gefangenen macht. Geboten werden einem typischste Melodic Death Riffs und Soli der Göteborger Schule, wie man sie in den letzten Jahren kaum noch gehört hat, allerdings in einem Hardcoremässigen Sound. D.h. die Gitarren sind etwas schrammeliger und anders gestimmt. Dazu erklingt ein kehliger, rauer Gesang von Christian, der sich nicht ganz auf eine bestimmte Musikrichtung festlegen lässt und welcher der einzige kleine Schwachpunkt der Kapelle ist. Etwas mehr Ausdrucksstärke würde SPIRITUS SANCTI sicher noch mehr Möglichkeiten eröffnen.

Anstelle also immer wieder alte Helden abzufeiern, sollte man mal etwas neues aus Schweden antesten, das Quintett schafft es, alte Sounds so frisch und rasant darzubieten, dass die Kaufentscheidung hier nicht schwer fällt…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SPIRITUS SANCTI