Band Filter

STOUT - Time has come to a standstill

VN:F [1.9.22_1171]
Artist STOUT
Title Time has come to a standstill
Homepage STOUT
Label INVICTUS CREW
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

STOUT – ENTOMBED und SHAI HULUD lassen grüßen! Das deutsche Quintett wurde vor gut neun Jahren gegründet und ist mit einer kleinen Pause von zwei Jahren in der Metal/ Hardcoreszene aktiv. Als ihren persönlichen Höhepunkt sehen sie ein gemeinsames Konzert mit SHEER TERROR in Cottbus an. Aber wenn sie so weitermachen, werden sie wohl bald ihrer eigene Tour durchziehen können und das nicht nur als Vorband. Nach einem Demo aus dem Jahre 1998 erscheint nun endlich ihr Debüt auf dem ostdeutschen Label I.C. Recordings. Was die Jungs von STOUT darauf abliefern, ist wirklich großartig. Von den Instrumenten, Songstrukturen, Riffs und Breaks erinnert die Platte doch ziemlich an die alten Death Metal Sachen aus Schweden. Die Stimme hingegen kann es locker mit dem Metalcore-Gegröle von SHAI HULUD aufnehmen. Die Songs bestechen durch gute und passende Tempowechsel, ziemlich viele Moshparts und einem sehr dynamischen und schnellen Drumming. „Time has come to a standstill“ ist einfach eine Scheibe, die alles hat – sie ist abwechslungsreich und steht sinnbildlich für perfekte Instrumentalbeherrschung. Das Design der Platte muss zudem gelobt werden, es erinnert ein wenig wie schon der Gesang an die Scheiben von SHAI HULUD und wirkt sehr künstlerisch. Da hat sich der Layouter wirklich Mühe gegeben! Diese Platte gehört in ihrer Gesamtheit eindeutig zu den besseren Genre-Releases des Jahres 2004 und ist eine Empfehlung für jeden Metalcore Hörer wert, auch wenn man sicherlich ein wenig polarisieren wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu STOUT