Band Filter

STYROFOAM - Get Smarter

VN:F [1.9.22_1171]
Artist STYROFOAM
Title Get Smarter
Homepage STYROFOAM
Label NETTWERK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Der belgische Indie-Electro-Pop-Künstler STYROFOAM (aka Arne Van Petegem) meldet sich mit einer neuen Single namens „Get Smarter“ zurück und bietet so schon mal einen kleinen Ausblick auf das neue Album „Disco Synthesizers & Daily Tranquilizers“, das am 22.10.2010 als Nachfolger der letzten Langrille „A Thousand Words“ veröffentlicht werden soll.

Die Single ist als EP-Bundle mit fünf Remixen des Tracks sowie der B-Seite „Kids On Acid“ (mit Paul Cook von den SEX PISTOLS am Schlagzeug) digital erschienen und wurde in Los Angeles geschrieben und produziert, während Arne aus der Ferne dabei zusah, wie sich sein Heimatland Belgien in eine schwere politische Krise stürzte. „Es ist das erste offen politische Lied, das ich jemals gemacht habe.“ sagt er. „Seitdem ich das Stück fertig gestellt habe, bin ich zu der Sichtweise gekommen, dass es sich um eine Art Aufweckruf gehandelt hatte.“ Für die Punk durchzogene B-Seite „Kids On Acid“ musste Arne seinen inneren bösen Zwilling kanalisieren, in einem Versuch textlich außerhalb seiner Komfortzone zu schreiben. Beide Tracks wurden co-produziert und gemixt von Wall Gagel (EELS, FOLK IMLOSION, MUSE).

Musikalisch dominieren bei „Get Smarter“ und auch „Kids In Acid“ die elektronischen Anteile. Mir persönlich gefallen die Originalversionen am besten, aber auch der „Miracle Boy Remix“ kann sich hören lassen und der „Juan MacLean-Mix“ (instrumental und mit Gesang + Radio Edit) wird sicherlich ebenso wie der „Brenmar Club Mix“ schnell auf den Dancefloors heimisch.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

STYROFOAM - Weitere Rezensionen

Mehr zu STYROFOAM