Band Filter

Request did not return a valid result

SUFFOCATION - Pinnacle Of Bedlam

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SUFFOCATION
Title Pinnacle Of Bedlam
Homepage SUFFOCATION
Label NUCLEAR BLAST
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.8/10 (4 Bewertungen)

Wo früher nur recht stumpf geholzt wurde im Hause SUFFOCATION, da regiert heuer der technisch anspruchsvolle Hammer. Zudem haben die seit 1990 aktiven (mit Pause von 1998-2002) Ami-Prügler erkannt, dass „langsam“ wuchtiger ist als ewiges Highspeedgeratter und so ist Album Nummer 7 abwechslungsreicher denn je.

Man kann phasenweise schon von progressivem Death Metal sprechen, wenn da ab und an DEATH-artige Licks und Soli erschallen, mal ganz abgesehen von der teils vertrackten Rhythmik. Viehisch gebolzt wird aber immer noch zu Hauf und das derbe Organ von Frank Mullen kann nach wie vor alles. Und so ballern Abrissbirnen wie „Cycles of Suffering“, „As Grace Descends“, das mit feinem Akustikintro beginnende „Sullen Days“, der Blast-garnierte Titeltrack (mit geilem Atmosphären-Solo!) oder „Rapture of Revocation“ alles kurz und klein. Technisch brillant, passend produziert, dennoch brutal meuchelnd.

Muss man als Death Metaller auf dem Schirm haben!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SUFFOCATION - Weitere Rezensionen

Mehr zu SUFFOCATION