Band Filter

SUPERSIMMETRIA - Kosmogonie

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SUPERSIMMETRIA
Title Kosmogonie
Homepage SUPERSIMMETRIA
Label HANDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

SUPERSIMMETRIA hat bereits mit seinen ersten beiden Alben für Aufmerksamkeit in der IDM- und Dark Electronica-Szene gesorgt. Mit dem aktuellen Werk „Kosmogonie“ und dessen Erscheinen auf Hands Productions dürfte sich der Fankreis wesentlich erhöhen.

Wie es der Albumtitel schon erkennen lässt, befasst sich der in Berlin lebende Deutsch-Italiener Armando Alibrandi hier mit der Entstehung des Weltalls, vielmehr mit dessen mythologisch-esoterischer Seite. Was vielleicht auch erklären lässt, warum die Stücke weniger spacig klingen, als man es vermuten würde. SUPERSIMMETRIA schafft vielmehr pulsierende, sich gegenseitig verdrängende und wiederkehrende Klanglandschaften, die einen dichten Teppich weben. Dabei sucht Alibrandi nicht nach extremen oder markanten Elementen, sondern schafft mit einem perfektionistischen Arrangement eine starke Homogenität, wie man es von einem guten Konzeptalbum erwartet. Die allesamt durchaus rhythmischen Tracks bewegen sich stets unter der 130-BPM-Marke, man könnte dazu tanzen, aber auch schon gemütlich auf dem Sofa sitzen. Ein Remix des Stückes „No signal“ vom Hands-Kollegen GEISTFORM rundet das Ganze schließlich noch ab.

Wirklich intelligenter IDM der dunkleren, aber nicht bedrückenden, Art. Bewusstes Hören empfiehlt sich hier, um auch wirklich die ganzen Feinheiten in der Musik von SUPERSIMMETRIA zu erkennen. Erstklassige Arbeit, Daumen hoch.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SUPERSIMMETRIA