Band Filter

SURTR - Pulvis Et Umbra

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SURTR
Title Pulvis Et Umbra
Homepage SURTR
Label ALTSPHERE PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eigentlich mag ich Doom Metal. Die elegische Trauer, die Monotonie, die Verzweiflung, der überbordende Kitsch. Das alles kann faszinieren, begeistern und mit seiner traurigen Schönheit begeistern.

SURTR versuchen sich daran, alle für diese Stilistik wichtige Elemente zu verarbeiten und den Pfaden zu folgen, den Genregrößen wie ST. VITUS, REVEREND BIZARRE, CATHEDRAL, CANDLEMASS, NEMESIS etc. beschritten haben. Dabei klingen sie aber leider nur wie eine hilflose Kopie, die weder gut nachmacht, noch eine eigene Identität aufzuweisen hat. Es gelingt der Band weder eine „doomige“ Stimmung zu erschaffen, noch den Hörer zu fesseln, zu unterhalten. Der klagende Gesang des Frontmannes nervt relativ schnell und das Songmaterial verleitet dazu, die Skiptaste des CD-Players zu betätigen. Das Ergebnis beginnt schnell zu nerven, so dass man kaum von Hörvergnügen sprechen kann. Auch scheint die Band sich nicht sicher zu sein, wem man denn nun nacheifern möchte. Man klaut mal hier, mal dort – aber überzeugt zu keiner Minute. Die Kompositionen wirken unfertig und das Gesamtbild nicht stimmig.

Im Doom Bereich gibt es so viele Bands, die besseres abliefern, so dass man hier nur von einer ziemlich überflüssigen Veröffentlichung sprechen kann.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

SURTR - Weitere Rezensionen

Mehr zu SURTR