Band Filter

SVALBARD (UK) - One Day All This Will End

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SVALBARD (UK)
Title One Day All This Will End
Label HOLY ROAR RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

SVALBARD ist der Name einer zu Norwegen gehörenden Inselgruppe und der einer 2011 gegründeten britischen Band. „One Day All This Will End“ ist wiederum das Debüt dieser Band und wenn man den ersten Song „Perspective“ hört, glaubt man nicht, dass hier eine Frau den Gesang oder besser gesagt das Geshoute bestreitet.

Musikalisch mixen SVALBARD Post-Hardcore mit Crust, Post Rock und Black Metal, und kaum könnt sich Serena Cherry mal eine kleine Pause, geht das Geknüppel mit dem wütenden „Disparity“ auch schon mehr oder weniger nahtlos in die zweite, deutlich temporeichere Runde. Zum Ende hin lässt es die Truppe etwas weniger ruppig angehen und übernimmt diese Vorgehensweise auch im nachfolgenden Song „The Vanishing Point“. Deshalb sollte man allerdings noch lange nicht annehmen, dass es hier nicht noch zu eruptiven Ausbrüchen kommen könnte. In diesem Sinne schließt sich auch das brachiale „Expect Equal Respect“ an, bevor „Unrequited“ einen kurzen Moment zum Durchschnaufen bietet und das blitzschnelle „The Damage Done“ zum emotionalen Höhepunkt des Silberlings“ bittet. In Dampfwalzen-Manier übernimmt derweil „Unnatural Light“, um mit dem instrumentalen „Lily“ auf der Zielgeraden schließlich noch einen echten Ohrwurm abzuliefern.

Eine passende Schublade für SVALBARD zu finden ist praktisch unmöglich. Gleichwohl gelingt es den Insulanern, die unterschiedlichen Stilmittel auf „One Day All This Will End“ so klingen zu lassen als wären sie aus einem Guss. Eine Empfehlung an die Fans von PIANOS BECOME THE TEATH, NO OMEGA, OATHBREAKER, MARTYRDOD, MEW, VALES, WE NEVER LEARNED TO LIVE und EXPLOSIONS IN THE SKY.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SVALBARD (UK)