Band Filter

SVARTBY - Elemental Tales

VN:F [1.9.22_1171]
Artist SVARTBY
Title Elemental Tales
Homepage SVARTBY
Label TROLLZORN RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Aus St. Petersburg kommt diese Folk/ Black Metal-Kapelle, die wohl nur lustigen Sound fahren kann, bei dem bunten „Gremlins-auf-LSD“-Cover. Und so erschallen auch befürchteterweise lautstark eingesetzte Kirmesdudeleien, die ein dreifaches „Humppa“ bedürfen. Erfreulicherweise ist der Grundsound aber eher fett Death/ Black Metallisch und drückt gut in den Sessel. „Scum from Underwater“ und „Boulder Massacration“ braten gut los, mit dem folkig-epischeren „Sleepy Devils“ widmet man sich eher ruhigeren Tönen.

FINNTROLL, EQULIBRIUM, KORPIKLAANI, ENSIFERUM, ELUVEITIE, SUIDAKRA… exakt diese Klientel kann mit dem SVARTBY-Sound wohl was anfangen. Und man muss dem Trio schon zugestehen, dass hier handwerklich und Songwritingtechnisch alles im grünen Bereich ist auf ihrem dritten Album. Treibende Riffer wie „Done with the Wind“ oder „Flaming Balls“ fahren gut ins Gebein, der derbe Gesang und der brettige Sound retten die Band vor dem Kitsch-Grab. Nur die Kürze der Angelegenheit hinterlässt einen fragwürdigen Eindruck, denn bei 9 Songs(plus In/ Outro) und gerade mal einer halben Stunde Spielzeit kann man mal von „mager“ sprechen.

Die Zielgruppe ist bei SVARTBY aber gut aufgehoben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SVARTBY