Band Filter

TEMTRIS - Shallow Grave

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TEMTRIS
Title Shallow Grave
Label BATTLEGOD PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Australier TEMTRIS legen ihr drittes Album vor und überzeugen einmal mehr mit flottem US-Metal und dem starken Gesang ihrer Frontfrau Genevieve Rodda. Man geht nicht übermäßig schnell, viel lieber mal episch zu Werke und schippert somit eher im Fahrwasser der 80er-US-Riege um OMEN, HELSTAR, MANOWAR (JA, die waren auch mal relevant!) oder Konsorten. Zieht Euch mal den Titeltrack rein!

Warum allerdings Gitarrist Llew Smith unbedingt immer wieder Growls einstreuen muss, erschließt sich mir nicht so ganz, auch wenn das eher im Hintergrund geschieht. Passt aber nicht wirklich zu der Ausrichtung der Band. Die Songs pendeln zwischen 5 und 7 Minuten, das können TEMTRIS aber auch ausfüllen mit passigem Songwriting. Flottere Sachen wie „The Entity“, „Forever Haunted“ oder „Darkness Lies“zünden etwas besser, wie die etwas Doomigeren Songs a la „Captured“. Den recht harten, zu Beginn gar blackigen(!) Bonustrack „Your Time has Come“ hat wohl Llew durchgedrückt, da hier die Growls auch mehr im Vordergrund stehen. Auch ein starker Track, der aber in der Tat nicht komplett zum Rest des Albums passt und somit als Bonus gut angebracht ist.

Echt-Metaller sollten TEMTRIS mal anlauschen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu TEMTRIS