Band Filter

TERROR 2000 - Slaughter in Japan (Live 2003)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist TERROR 2000
Title Slaughter in Japan (Live 2003)
Homepage TERROR 2000
Label SCARLET RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wann ist ein Live-Album eigentlich essentiell? Wenn die Band vorher auf regulären Studioalben schon großes geleistet hat oder das Konzert in irgendeiner Art etwas ganz besonderes darstellte. Was hat das mit TERROR 2000 zu tun? Nichts, denn hier wird eigentlich nur Sell-out betrieben. Die Schweden gehören sicherlich nicht zu den allerschlechtesten ihrer Zunft, konnten aber mit den beiden bisherigen Studioalben „Faster Disaster“ (2002) und „Slaughterhouse Supremacy“ (2000) auch keine Bäume ausreißen. Zumindest in Europa, in Asien mag das ja anders aussehen, da wurde auch der hier präsentierte Gig mitgeschnitten. Am 29.5.2003 trat man vor einer hungrige Meute im Antiknock in Tokio auf, der man 10 rotzige Speed/ Thrash-Hämmer servierte.

An dieser CD passt so gut wie gar nichts. 41 Minuten ist nicht gerade eine ausufernde Spielzeit für eine Live-Scheibe und der Sound ist gelinde gesagt unterirdisch. Zwar mag man es ja begrüßen, wenn das „echte“ Feeling eines Konzertes rüberkommt, hier ist aber alles so undifferenziert und drucklos ausgefallen, dass es nicht ansatzweise zu einem Vergnügen reicht. Das Songmaterial stammt je zur Hälfte von den beiden Scheiben, dazu kommt eine ganz nette Cover-Version des Elvis Songs „(You`re) The Devil In Disguise“, die man mal regulär aufnehmen sollte.

Mit dieser Veröffentlichung hat man der Band sicher keinen Gefallen getan, die schon an ihrem dritten Studiooutput feilt. Und da die CD auch nicht zum Midprice angeboten wird, sollte die Zielgruppe denkbar klein und vor allem im asiatischen Markt angesiedelt sein. Aus der Sparte: Labelpolitik zum Abgewöhnen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

TERROR 2000 - Weitere Rezensionen

Mehr zu TERROR 2000