Band Filter

Request did not return a valid result

THE AERIUM - Song for the dead king

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE AERIUM
Title Song for the dead king
Homepage THE AERIUM
Label BLACK LOTUS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

THE AERIUM aus Russland wollen uns mit der Platte „Songs for the dead king“ begeistern, aber ich werde damit nicht warm. Sollen sich wie eine russische Version von NIGHTWISH anhören, klappt aber irgendwie nicht. Musikalisch will ich ihnen ihr Können nicht absprechen, aber irgendwie passt das alles nicht zusammen. Der Gesang ist mir etwas zu sehr gewollt theatralisch und zu schnell oder zu langsam, je nach Song. Es wird irgendwie nie die richtige Geschwindigkeit gefunden.

Beim dritten Lied „Queen of Snows“ setzt ein flüsternder Männergesang ein, der eindeutig bei CRADLE OF FILTHs „Her ghost in the fog“ abgeschaut wurde, aber viel zu leise und schwach ist. Gut ist das Zusammenspiel zwischen Keyboard und Gitarre. Wobei ich generell sagen muss, dass ich eine Metal Band mit nur einer Gitarre etwas dürftig fidne. Das Schlagzeug arbeitet grundsätzlich zu schnell. Leider gehen auch manche Lieder ziemlich abgehackt zu Ende! Man könnte meinen, es herrsche akuter Ideenmangel für die Lied-Enden.

Bei der Konkurrenz mit NIGHTWISH, WITHIN TEMPTATION und ich mag es ja kaum sagen, XANDRIA, sehe ich kaum Chancen für THE AERIUM, sich durchzusetzen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE AERIUM