Band Filter

Request did not return a valid result

THE BEATLES - Help! (Blu-Ray)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE BEATLES
Title Help! (Blu-Ray)
Homepage THE BEATLES
Label UNIVERSAL
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Ich verkneife mir an dieser Stelle einführende Worte zu den Künstlern. Mal ehrlich, die BEATLES gehören wie keine andere Band zum musikalischen Grundwissen. Und spätestens nach der liebevollen (und ich benutze „liebevoll“ an dieser Stelle ganz bewusst) Restauration ihrer dreizehn Alben (vierzehn, wenn man die beiden Releases zu „Yellow Submarine“ mitzählt, zum einen das offizielle Album und zum anderen den sog. „Songtrack“, die inhaltlich von einander abweichen) sollten die BEATLES wieder hochaktuell sein. Nun wurden 2012 bereits 2 Filme der Band („Yellow Submarine“ und „Magical Mystery Tour“) restauriert und erneut auf den Markt geworfen. Dieses Jahr folgt nun „Help!“.

Ich denke, jeder Fan hat schon das eine oder andere Mal die Filme gesehen und im Gegensatz zur Musik der BEATLES haben diese Streifen auch für Diskussionsstoff gesorgt. Für die einen war z.B. „Yellow Submarine“ avantgardistisch und für die anderen bunt und kitschig. Bei „Help!“ könnte man ebenfalls stundenlang diskutieren, ob diese Komödie Kunst oder Klamauk ist (wahrscheinlich beides). Aber diese Diskussion ist heute für einen Film von 1965 nicht mehr angebracht. Vielmehr kann man sich fragen, ob eine erneute Veröffentlichung, dieses Mal sogar auf einem hochauflösenden Medium wie der Blu Ray, nötig ist? Kann denn so viel aus dem alten Streifen herausgeholt werden? Jeder der die 2009 erschienenen Alben gehört hat, kennt die Antwort, oder hofft es zumindest. Denn wie ich schon schrieb, es wurde damals liebevoll gearbeitet und bei „HELP!“ glücklicherweise auch. Noch nie waren der Film audiovisuell so gut, die Farben so sauber und natürlich und der Sound so klar und dynamisch. Hier steckt jede Menge Arbeit drin, die sich definitiv gelohnt hat. Hinzu kommen noch jede Menge Boni, die den Fan ansprechen. Sei es eine Dokumentation zum Film, seien es Rückblicke von Cast und Crew, sogar eine nicht gedrehte Szene wurde mit Bildern und Erzählungen nachgestellt. Kinotrailer dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und außerdem haben sich die 1965er Radiospots (definitiv hörenswert!) irgendwo im Menü versteckt. Ach ja, eines noch: der Film kommt ohne deutsche Tonspur in den Handel. Es können zwar Untertitel eingestellt werden, aber des Englischen sollte man dennoch mächtig sein. Denn nur so erschließt sich der Wortwitz an vielen Stellen voll und ganz. Außerdem machen doch erst die Originalstimmen von JOHN, PAUL, GEORGE und RINGO einen Film der BEATLES aus, oder?

Also was soll ich an dieser Stelle noch groß sagen? Falls man je mit dem Gedanken gespielt hat, sich die Filme zuzulegen, so sollte man es jetzt tun. In einer noch besseren Version wird es ihn wohl in absehbarer Zeit nicht geben! Also los, kaufen, und traut keinem, der euch mit roter Farbe verfolgt (Insider wissen, was ich meine. Für alle anderen BEATLES-Fans gilt: Schaut euch den Film an).

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE BEATLES - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE BEATLES