Band Filter

Request did not return a valid result

THE BONES - Berlin Burnout (DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE BONES
Title Berlin Burnout (DVD)
Homepage THE BONES
Label CENTURY MEDIA
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit Fug und Recht darf man behaupten, dass Berlin die Herberge einer sehr großen und intensiven Musikszene ist, einer breit gestreuten noch dazu. Ganz klare Kiste also, dass der Club So36 total Kopf steht, wenn die schwedische Punk’n’Roll-Superlative THE BONES zum Tanz bittet. Besagten Konzertmitschnitt enthält die nun erhältliche DVD „Berlin Burnout“, und wenn man sich einmal neben der Show auch noch die zusätzlich enthaltene On The Road-Kurzdoku anschaut, sind Referenzen zum Burnout-Syndrom gar nicht mehr so weit hergeholt. Zumindest wenn man den Begriff „Arbeit“ nicht allzu eng fasst.

Century Media überliefert mit diesem Release wirklich puren, exzessiven Rock’N’Roll in Bild und Ton, den nowadays wohl nur noch Menschen vom Schlag des skandinavischen Vierers so erbarmungslos umsetzen können. Ein echter Leckerbissen ist in dieser Hinsicht der halbstündige Film „Chrome, Smoke and Thunderroads (On Tour With THE BONES)“, der absolut eindrucksvoll beweist, wie beschwerlich das Tourleben zwischen Bars, Bier, Brüsten und brettharten Gitarrenriffs sein kann. Dementsprechend erhalten Alkohol und ähnliche Lebensfreuden eine durchaus übergeordnete Rolle, insgesamt ist es aber sehr amüsant, Boner, Spooky Fred, Andi Nero und Beef Bonanza beim Feiern und Rocken beiwohnen zu können. Zeitweilig erscheinen die kurzen Festival- und Konzertausschnitte etwas eintönig, da diese simplerweise oft mit den Studioaufnahmen diverser THE BONES-Songs überlagert werden. Dafür ist die Spannweite der dargestellten Situationen, von spitzbübischen Nachtaktionen bis zur emotionalen Anspannung kurz vor einem Gig, von interessantem Gehalt und daher auch nicht nur für Fans eine sehenswerte Angelegenheit. Kurz gezeigte Studiosessions runden den Streifen letztlich ab und machen natürlich derbe Hunger auf ein neues Album. Hinzu kommt sogar noch ein separates Making Of des Konzertabends im So36. Aber nicht nur den Weg dahin, die Stunden der Arbeit am Bühnenbild vor der Show sieht man, sondern auch ein Einblick in das Wesen der Band wird geboten. Von den vier Mitgliedern einzeln beantwortete und kommentierte Fragen geben Infos über die Musiker an sich, das Touren, die Beziehung zu den Fans, die Vorliebe für das So36 und weitere Details, jeweils aus einer anderen Sichtwarte. Zuletzt – oder wahrscheinlich bei den meisten zuerst – bildet das fast eineinhalbstündige Konzert das Fragment der gesamten DVD. Dem Kamerateam ist es tatsächlich gut gelungen, alle Facetten des Auftritts einzufangen und sowohl die Stimmung der Band, als auch den atemberaubenden Pegel in den Zuschauerreihen festzuhalten. Quer durch den seit mehr als zehn Jahren bestehenden Backkatalog spielen sich die Jungs, und im Publikum bleibt dabei kein Shirt mehr trocken. Ein absoluter Hammer-Exzess, der live zu hundert Prozent noch mehr im Schädel bleibt, im heimischen Wohnzimmer aber ebenfalls für ein richtig schniekes THE BONES-Erlebnis sorgt! Vollends nachvollziehbar sind dementsprechend die zum Großteil aus „Geil!“ und „Rock’N’Roll!“ bestehenden Schlachtrufe und Lobhuldigungen der Konzertbesucher nach der Show.

Mit den drei Videos als I-Tüpfel ist „Berlin Burnout“ die finanzielle Investition wert, ein absolutes Must Have für Fans und Rocker. Das Teil wird auch als Special Limited Edition verfügbar sein und die passende Audio-CD beinhalten. Schnell die Friese zurechtkämmen, Fluppe an, rein in den Cadillac und mit THE BONES über den Highway pesen! Oder wie Beef Bonanza es einst sagte: „Get drunk, get laid, and go home!“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE BONES - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE BONES