Band Filter

THE ETERNAL AFFLICT - San Diego 2009/ (Luminographic) Agony

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE ETERNAL AFFLICT
Title San Diego 2009/ (Luminographic) Agony
Homepage THE ETERNAL AFFLICT
Label AFFLICT:ME REC./ ROUGH TRADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.3/10 (3 Bewertungen)

„San Diego was a mistake! The sun burns into my face…“ – Textzeilen, die auch im Jahr 2009 noch aus den Boxen der düstereren Independent-Parties schallen, während allerlei Schwarzvolk die Haare durch die Gegend schüttelt. „San Diego (The Tragical)“ von 1992 ist DER THE ETERNAL AFFLICT Hit schlechthin. Ein Lied, das die Band im Szeneumfeld unsterblich gemacht, gleichzeitig aber auch alles, was danach aus dem Hause ETERNAL AFFLICT kam (und das war einiges) ziemlich in den Schatten gestellt hat.

Bezeichnenderweise heißt nun auch die Wiederveröffentlichung der „(Luminographic) Agony“ „San Diego 2k9“. Eigentlich hätte man sich von der Tatsache, dass sich TEA mit QNTAL-Chanteuse Syrah zusammengetan haben, wesentlich mehr als einen halbherzigen Aufguss erwarten können, der nicht weiß, was er denn eigentlich möchte. Nett ist das Ganze ja, reicht aber keinesfalls an die Intensität des Originals heran und wirkt alles in allem uninspiriert und auf Dauer dröge. Gleiches gilt auch für die Remixe von Chai Deveraux (JESUS ON EXSTASY), der PATENBRIGADE:WOLFF und PROJECT PITCHFORK. Viel zu gefällig und zu sehr in mehr als ausgetretenen Pfaden wandelnd, weiß man nicht so recht, was das ganze Unternehmen „San Diego 2009“ denn nun soll. Viel erfreulicher klingt die „(Luminographic) Agony“-Neuauflage, die man offensichtlich klanglich mit den heutigen Möglichkeiten etwas aufgepeppt hat.

Gerade beim Hören des „San Diego (The Tragical)“-Originals oder bei Stücken wie „Agony, I Like“ und „Dreams Take Blind Souls“ fragt man sich, ob das ganze Remix-Theater rund um „San Diego 2k9“ wirklich hätte sein müssen. Marketing? Vielleicht. Ein vernünftiges Comeback hätte THE ETERNAL AFFLICT aber sicherlich mehr Sympathie-Punkte eingebracht.

„San Diego 2009 was a mistake!“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE ETERNAL AFFLICT - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE ETERNAL AFFLICT