Band Filter

THE FLAMING SIDEBURNS - Sky Pilots

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE FLAMING SIDEBURNS
Title Sky Pilots
Homepage THE FLAMING SIDEBURNS
Label MOTOR
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mein erster Gedanke: Mensch sind die cool! Mein zweiter: Ich lasse mir Koteletten wachsen! Mit einer Platte, die so deutlich nach dem Hype um die „Neue Garagenbewegung“ kommt, dass sie sich einer medialen Vereinnahmung schon wieder entzieht und deren Bezugspunkt nicht eine konkrete Band, sondern eine ganze Epoche ist, haben die FLAMING SIDEBURNS eine Lücke gefüllt, die scheinbar unbeachtet leer stand: Die der pointiert aufspielenden 70’s Band. Trotzdem ist mein dritter Gedanke eher kritisch: Ist das, was diese 6 Finnen hier bieten, nicht ein ganz großer Schwindel?

Man kann über die Visions denken, was man will, aber was das Entdecken neuer Rocktalente angeht, haben sie ein Händchen. So gab es auf einer dem Heft beigelegten CD bereits vor einiger Zeit den Track „Loose my soul“ der Kapelle aus Helsinki zu hören und diese rohe Direktheit wusste sofort zu überzeugen und machte gespannt auf mehr. Von der Wildheit dieses Songs ist „Sky Pilots“ weit entfernt, obwohl das erste Stück, „Save Rock ’N’ Roll“ heißt, geht man hier entspannter und umsichtiger zu Werke und der Albumtitel bezieht sich somit weniger auf die Geschwindigkeit von Kampfflugzeugen als auf die Tatsache, dass diese meist sehr „high“ durch die Lüfte gleiten. Schon dies unterscheidet sie von den Strokes, Vines und White Stripes: Kein Gekreische, keine bis zur Unkenntlichkeit verzerrten Gitarren und vor allem kein Amateurgestus. Auf diesem Album stimmt jedes kleine Detail und das Cover wurde sogar nachgegilbt für den richtigen abgegriffenen Effekt. Und spätestens hier wird einem klar, dass die FLAMING SIDEBURNS nicht der Zeitmaschine, sondern einem High Tech Studio entsteigen, in welchem sie ihren geträumten Erinnerungen an eine goldene Zeit professionell Gestalt geben. Die Revolution? Ein Stilmittel, eine Referenz. Auch wenn viele da anderer Meinung sein werden: Diese Musik ist nicht einmal retro, denn sie klingt nicht wie die 70’er, sondern wie wir uns die 70’er vorstellen. Sky Pilots ist das große Märchenbuch, aus dem man uns zur Begleitung der Wandergitarre vorliest – inspiriert von Gras und Pilzen, getrieben von der Sehnsucht nach einem Früher, das man niemals wirklich kannte.

Ist das jetzt verwerflich? Keineswegs, denn cool ist das natürlich trotzdem und die Frage der Authentizität eine, die sich nur verkopfte Journalisten und Hip-Hop A&Rs stellen. Während ich den Klängen von „Drive on“ lausche, beschließe ich, mich morgen nicht zu rasieren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE FLAMING SIDEBURNS