Band Filter

Request did not return a valid result

THE GOGETS - Narcotic Views of Life

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE GOGETS
Title Narcotic Views of Life
Homepage THE GOGETS
Label DAMBUSTER RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

THE GOGETS stehen für Punkrock aus Österreich, deren Höhepunkt bisher eine dreiwöchige Tour durch Südostasien war. Zusätzlich hat das Trio aber neben zwei selbstproduzierten EPs auch eine Langrille aufgenommen, die ab sofort auch in Deutschland zu haben ist.

Die Herren Tschinki, Niki und Bärly mixen Punk, Hardcore und Rock zu einem explosiven Cocktail, mit dem sie es ordentlich krachen lassen wollen. Entsprechend brachial startet „Whatever It May Be“. Der Song lässt sich bestens mitgrölen, was auch bei „Downtown Suits” kein Problem sein sollte. Die Jungs kombinieren schnelle und langsame Passagen, da macht das Pogen so richtig Spaß, während beim folgenden „Arms of Salvation“ Full Speed angesagt ist. „Killing Memory“ setzt ebenfalls auf Tempo, hier und da blitzen auch mal Batcave-Elemente durch. Dafür gibt’s bei „You Would Live If You Go“ Glockenklänge und Ska zu hören, bevor mit „Behind Me“ wieder Punk im Vordergrund steht, wenngleich die Nummer nicht ganz so schweißtreibend ausfällt wie die Vorgänger. Dies war nur eine kurze Verschnaufpause, denn „The Exit Door“ lädt wieder zum ausgelassenen Bewegen ein, was auch auf das flotte „From Nothing To Something“ zutrifft. Der „Moment of Silence“ ist nicht zu wörtlich zu nehmen: Zwar gibt sich die Anfangssequenz mit Gitarrengeklimper und Windheulen eher verhalten, lange währt die Ruhe vor dem Sturm jedoch nicht. „Good Old KLCC“ spielt mit verschiedenen Gesangsvariationen, dann darf punkig „Applause“ gespendet werden. Unerwartet schallen bei „Last Supper“ Streicherklänge aus den Boxen, THE GOGETS versuchen sich im Balladenlager, was leider vor allem wegen des ungeeigneten Gesangs nicht so recht gelingen will. Die Herrschaften verstehen sich wohl mehr aufs Schreien, was sie beim finalen „Lili Marleen“ nach einem soften Einstieg auch noch mal tun.

THE GOGETS machen im Grunde, was viele andere Punkbands auch auszeichnet: Sie malträtieren ihre Instrumente und Stimmbänder und haben nach Möglichkeit Spaß daran. Aus der Masse konnte „Narcotic Views of Life“ damit nicht herausstechen, Durchschnittsware ohne besondere Highlights.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE GOGETS - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE GOGETS