Band Filter

THE GREAT MACHINE - Funrider

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE GREAT MACHINE
Title Funrider
Homepage THE GREAT MACHINE
Label NOISOLUTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit „Funrider“ liefern THE GREAT MACHINE aus Israel ihr fünftes Album ab. Das Brüderpaar Aviran und Omer Haviv mit gemeinsam mit seinem Kumpel und Drummer Michael Izaky bereits seit zehn Jahren gemeinsame Sache. Nicht nur als Band, sondern auch als Clubbesitzer, denn die Jungs betreiben in ihrer Heimatstadt Tel Aviv das ‚Ashram‘. Ich vermute mal, dass dort eher härtere Töne angeschlagen werden, da auch THE GREAT MACHINE hier zu verorten sind: irgendwo zwischen High Speed Stoner, Punk, Hardcore, sludgy Psychedelic, Heavy Rock und 90er Grunge Rock.

Mit ihrem Opener „Zarathustra“ startet der Dreier gleich einmal von Null auf Hundert und beim nachfolgenden, extrem coolen „Hell And Back“ grüßt eindeutig der selige Lemmy Kilmister die werte Rockgemeinde, ehe „Day of The Living Dead“ als staubtrockener Stoner daherkommt. Spätestens mit dem Titeltrack „Funrider“ geht es auf einen wilden Wüstenritt, bevor „Pocketknife“ auch mal psychedelische Klänge durch die Boxen schickt. Derweil zieht das blitzschnelle „Fornication Under Consent of The King“ die Punk-Karte und scheppert „Notorious“ ohne jede Eile vor sich hin. Von der israelischen Wüste Negev geht es mit „Mountain She“ in die mexikanische Chihuahuan-Einöde, um schließlich mit dem knackigen „Some Things Are Bound To Fail“ wieder Tempo aufzunehmen. Auch auf der Zielgerade hat das Trio noch nichts von seiner Energie verloren, wie es mit dem straighten „The Die“ unmissverständlich unter Beweis stellt.

Mir gefallen in der Tat auch die Songs am besten, bei denen es THE GREAT MACHINE ordentlich krachen lassen und auf allzu viele Schnörkel verzichten. In diesem Sinne sind „Hell And Back“, „Funrider“ und „The Die“ meine Top 3, dicht gefolgt von den restlichen sieben Tracks, denn „Funrider“ kennt keine Ausfälle, sondern nur hochenergetischen Rock’n’Roll vom Feinsten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE GREAT MACHINE - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE GREAT MACHINE