Band Filter

THE HOOCHIE COOCHIE MEN feat. JON LORD - Danger White Men Dancing

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE HOOCHIE COOCHIE MEN feat. JON LORD
Title Danger White Men Dancing
Homepage THE HOOCHIE COOCHIE MEN feat. JON LORD
Label EDEL
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Also, wer Jon Lord und Bob Daisley liest, denkt bestimmt mal gleich an kernigen Hard Rock/ Metal, wie ihn diese beiden Protagonisten Jahrzehntelang auf- und anführten mit ihren Kapellen DEEP PURPLE und OZZY/ SABBATH/ RAINBOW/ URIAH HEEP.

Doch weit gefehlt! Bei dieser australischen, nach einem von Willie Dixons Songs benannten Band gibt es kernigen Blues Rock im Breitwandformat, bei dem natürlich DIE Orgel heraus sticht. Das geht alles schön lässig von der Hand, rockt an einigen Stellen auch sehr passabel und zeigt gerade bei balladesken Momenten, wie bei „Over and Over“, welch begnadete Songwriter hier auch im hohen Alter noch am Werke sind. Auf diesem Track singt tatsächlich Jons alter Weggefährte IAN GILLAN! Auch „If this ain´t the Blues“ veredelt er mit seinem Organ. Jeff Duff singt 2 weitere Songs, ebenso Jimmy Barnes. Den Rest übernimmt Tim Gaze, der auch alle Gitarren zockt.

Insgesamt muss man aber schon eher Fan von JOE COCKER oder ERIC CLAPTON sein, um an dieser Scheibe gefallen zu finden. Oder Allessammler obiger Herren. Lediglich das abschließende „Tell your Story Walkin’“ rollt etwas fluffiger aus dem Hüftgelenk. Großartige Laid-back-Mucke jenseits sämtlicher Normen und Trends!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE HOOCHIE COOCHIE MEN feat. JON LORD