Band Filter

THE JOKERS - Rock n’Roll is alive

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE JOKERS
Title Rock n’Roll is alive
Label STEAMHAMMER/ SPV
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

Rock n`Roll is alive. Was für ne abgedroschene Phrase. Im Falle des Albumtitels der JOKERS trifft diese aber vollends zu. Das Quartett um die beiden Brüder Paul und Simon Hurst macht Rockmusik mit deutlichen 70er/ 80er Jahre-Einflüssen.

Das heißt: rollende Basslines, Gitarrensoli und ein Sänger der genauso klingt, wie man sich einen echten Rocker am Mikro vorstellt. Irgendwo zwischen LOU GRAMM und RONNIE JAMES DIO reiht sich Wane Parry ein, unterstützt die Rumpfbewegungsrhythmik durch Headbangrefrains und wenn’s sein muss, stellt er auch gleich noch zwei Pfund Pathos mit zur Verfügung. Unglücklicherweise ist gerade der Titeltrack der Schwächste der elf authentisch rockenden Songs. Pathosbeladen klingt dieser wirklich nach einer abgedroschenen Phrase und präsentiert sich weniger energiegeladen als Stücke wie die Downtempoballade „Radio“ oder den wirbelnden Hardrocker „Night Driver“. Mit letzterem schnaufen THE JOKERS den Spirit der Endsiebziger ein und atmen mit „Find my way home“ die 80er wieder aus.

THE JOKERS zeigen, wie authentisch man Rockmusik zelebrieren kann. Das ist alles andere als zeitlos und lässt allenfalls nostalgische Gefühle zu. Wer jedoch gute Gitarrenmusik der Dekade ab Ende der 70er liebt, der darf hier bedenkenlos zugreifen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE JOKERS