Band Filter

THE MALPRACTICE - Mass

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE MALPRACTICE
Title Mass
Homepage THE MALPRACTICE
Label CRUNCHY FROG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

„Kennst du den über den Århusianer, der dabei war, ins Telefonbuch zu schauen, und sagte: Jensen, Jensen, Jensen… Das ist ja Wahnsinn, wie viele Telefone der Mann hat!“ Ähnlich wie bei uns die Ostfriesen, waren die Bewohner von Aarhus eine beliebte Quelle für seichten Witz. Was das mit THE MALPRACTICE zu tun hat? Nicht viel, außer dass die Jungs um Sänger und Gitarrist Johannes Gammelby (I AM BONES, BETA SATAN) aus dieser Stadt kommen. Und wenn ihr brachialer Sound ertönt, lacht bestimmt keiner mehr.

Mit ihren vierten Album „Mass“ lassen THE MALPRACTICE die 90er wieder auferstehen. Elf Song brettern aus den Boxen, wie es seinerzeit NIRVANA, FAITH NO MORE oder THE MELVINS vollbracht haben. Fies geschrabbelter Bass und Gitarre, ein prügelnder Drummer und der wütende aber auch softe Gesang vom Frontmann machen „Mass“ zu einer Messe für Postpunks, Grunger und Garage-Rocker. Alternative Rock von seiner treibendsten Seite. Rau, pur und dreckig. Leider sind die meisten Songs nur von kurzer Dauer. Aber der nächste Song scheppert mindestens genauso. Wer die Psycho-Serie „The Following“ kennt, konnte sich bereits von dem Song „The amazon pull“ überzeugen. Eine gute Besetzung. THE MALPRACTICE können aber auch etwas ruhiger. Ihren Garage-Style legen sie aber auch bei seichteren Tönen nicht ab.

Wer nicht auf glattgebügelten und verwässerten Rock steht, wird an „Mass“ seine wahre Freude haben… auf Vinyl oder CD. Das Album gibt dem Hörer ordentlich auf die Nuss.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE MALPRACTICE