Band Filter

THE RHYMES - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE RHYMES
Title s/t
Homepage THE RHYMES
Label BMG SCANDINAVIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

THE RHYMES sind im schwedischen Uppsala zuhause und hatten dort vor ziemlich genau vier Jahren ihren ersten Live-Auftritt. Nun veröffentlichen die vier Indie-Rocker Tomas Karlsson, Erik Eklund, Oscar Lindeberg und Adam Ehlert ihren Erstling, das selbstbetitelte Debüt mit acht Songs.

‚Stagedivepop‘ nennen die Herrschaften ihren Sound du zweifellos sind temperamentvolle Tracks wie der hitverdächtige Opener „Along“ und die nachfolgenden Nummern „Homerun“ und „Love To Long“ durchaus konzerttauglich. Aber auch für ruhigere Momente haben die Jungs etwas in petto: „Viral“ heißt die Nummer, die auf der Zielgeraden dann zum bombastischen Finale ausholt. „Take Me“ übernimmt im perlenden Synthie-Klängen, bevor bei „Robin Hood“ die Gitarren schrammeln dürfen und mit „Springtime“ ein wenig Dramatik ins musikalische Geschehen einfließt. Bleibt noch „Säffle“, das für einen hymnischen Abschluss des Silberlings sorgt.

THE RHYMES bestätigen mit ihrem ersten Langspieler einmal mehr das schwedische Händchen für eingängige Pop- und Rockmusik. Das ist allerdings Fluch und Segen zugleich, denn irgendwie begleitet den Hörer über die 35 Minuten Spielzeit stets das Gefühl, was ähnliches irgendwie schon mal gehört zu haben. Das macht der Vierer aber durchaus sehr gekonnt mit der entsprechenden Marketing-Maschinerie im Hintergrund könnten die Skandinavier auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu THE RHYMES