Band Filter

THE SHOWDOWN - A Chorus of Obliteration

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE SHOWDOWN
Title A Chorus of Obliteration
Homepage THE SHOWDOWN
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Das schon etwa 2 Jahre alte Debüt der US-Neumetaller THE SHOWDOWN wird erst jetzt für den deutschen Markt lizenziert. Vollkommen unverständlich, weshalb da so lange gepennt wurde! Denn die Scheibe bläst z.B. TRIVIUM nahezu mühelos vom Teller! Musikalisch geht man etwas derber wie die neuen Darlings zu Werke, aber auch wesentlich packender und Abwechslungsreicher.

Eine rasende DeathMetalCore-Granate wie „From the Mouth of Gath comes Terror“ schreibt man nicht mal eben nebenbei. Fast schon Stoner-mäßige Grooveparts wechseln sich mit blastenden Death Metalpassagen ab, zwischendrin gibt’s Nucore der KILLSWITCH-Liga mit allseits bekannten Wechselvocals und schwedische Gitarrenläufe. Werft einfach das geilste an melodischem Schwedentod, Neumodernen Bands wie HEAVEN SHALL BURN/ KILLSWITCH ENGAGE etc. und klassischem Metal in einen Topf und zieht THE SHOWDOWN nach dem Umrühren wieder heraus! SO macht die neue Metalwelle Spaß! Sowohl für Fans alten Geballers wie auch der neuen Metalgeneration schwerst geeignet, ganz große Kunst! Straightes Geballer wie „Dagon Undone“ wird alle MACHINE HEAD-Fans ins Delirium bangen und die Gitarrenfraktion verblüfft mit ihren melodischen Soli ein ums andere Mal! Allein die Twinguitars verbunden mit dem Mordsbrett und dem Stakkato-Schlagzeug zu Beginn des Openers „A Moment Encased in Ash“ blasen einen sofort weg. Ähnliches bei dem fast schon RUNNING WILD-artigen „Iscariot“. Und zu guter Letzt bekommen die europäischen Banger noch einen Bonus-Track geboten mit „Give Us this Day“!

Anfang nächsten Jahres erscheint das neue Album und spätestens dann werden THE SHOWDOWN in aller Munde sein! KAUFEN!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE SHOWDOWN - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE SHOWDOWN