Band Filter

THE WAY OF PURITY - A Passage through the Purity of Pain (DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THE WAY OF PURITY
Title A Passage through the Purity of Pain (DVD)
Homepage THE WAY OF PURITY
Label WORMHOLEDEATH/ AURAL MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit “Crosscore” haben THE WAY OF PURITY uns bereits einiges zu knacken gegeben. So weiß niemand genau, wo die vermummten Herren nun herkommen und auch die kantig-brutale Musik selbst lässt sich mit ihrem Mix aus brachialem Death Metal und komplexen Metalcore-Tunes nur schwer einordnen.

Als Beiwerk zu diesem Album hat man zusammen mit Susi Medvsa Gottardi einen 30minütigen Kurzfilm gedreht, der alles andere als für Aufklärung sorgt. So findet die mit einem christlichen Blutschwur verbundene Band in einem einsamem Haus im Wald die Tonaufnahmen einer Frau, die sich vor vielen Jahren im Gotteswahn selbst getötet hat. Diese Aufnahmen verwenden die Musiker als Vocals für ihr neues Album, eben „Crosscore“. Die düsteren und blutigen Visionen, welche die Band während der Aufnahmen heimsuchen sind auch der Ursprung des Bandnamens.

Inwieweit die Band selbst hinter dem christlichen Glauben steht, ob man auf die Gefahr religiösen Fanatismus‘ hinweisen will oder einfach nur einen düsteren Film auf die Beine stellen wollte, bleibt am Ende ungeklärt. Aber auch jeden Fall haben THE WAY OF PURITY einen durchaus eigenwilligen und sicherlich wirksamen Aufmacher für ihr aktuelles Album aufgefahren!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THE WAY OF PURITY - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE WAY OF PURITY