Band Filter

THIS OR THE APOCALYPSE - Haunt What’s Left

VN:F [1.9.22_1171]
Artist THIS OR THE APOCALYPSE
Title Haunt What’s Left
Homepage THIS OR THE APOCALYPSE
Label LIFEFORCE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die US-modern Metalcoreler THIS OR THE APOCALYPSE kommen auch mit einem neuen Stakkato-Gewitter rüber. Das eröffnende „Charmer“ bollert noch typisch brutal los, doch schon beim folgenden ohrwurmigen „Subverse“ regieren neben Bollo-Gebrüll extrem melodische Gitarren und klasse clean-Gesang. Geile Granate, die ein wenig was von SOILWORK auf Nu Metal hat! MESHUGGAH standen zusätzlich Pate bei „The Incoherent“, da wird gebreakpumpt, dass die Ohren krachen. Fett!

AS I LAY DYING kennt man offensichtlich auch ganz gut, wie der melodische Banger „Lamuidae“ beweist. Es folgen ganz eindeutig KILLSWITCH ENGAGE („Hellish“), bei denen man sich mal gleich ein ganzes Riff “geliehen“ hat. Trotz all dieser unüberhörbaren Einflüsse macht die Scheibe enorm Spaß, denn die Jungs vermengen das alles mit eigener Note zu einem zündenden Cocktail, der sämtliche Nachwuchsbrettmetaller steil gehen lassen wird. Die Produktion drückt amtlich, lässt für die zahlreichen melodischen Parts aber genug Raum, die verschiedenen Gesänge sind stark und die Songs gehen in den Nacken. Zum Schluss feuert man noch das schnelle SOILWORK-artige Geschoß „Revenant“ ab, Käufer der EU-Version bekommen noch das klanglich minderwertigere, aber knüppelige „Bravado“ als Bonus serviert.

Fans der modernen Ballermetalschule greifen zu.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

THIS OR THE APOCALYPSE - Weitere Rezensionen

Mehr zu THIS OR THE APOCALYPSE